22. August 2022 / Polizeimeldung

Jugendlicher schlägt 13-Jährigen am Skatepark

Zeugenhinweise gesucht

Am frühen Sonntagabend (21.08., 17.30 Uhr) kam es im Bereich des Skateparks in der Flora Westfalica zu einer körperlichen Auseinandersetzung, bei der ein 13-Jähriger von einem bislang unbekannten Jugendlichen leicht verletzt wurde. Den Erkenntnissen zufolge stießen die beiden im Skatepark zusammen und stürzten. In der Folge beleidigte der Jugendliche den 13-Jährigen zunächst. Kurz darauf stieß der Jugendliche den Jungen von seinem Roller. Am Boden liegend schlug er denn 13-Jährigen dann mehrfach. Als der Jugendliche von dem Jungen abließ, fuhr dieser nach Hause.

Beschrieben wurde der unbekannte Jugendliche wie folgt: Ca. 16 - 17 Jahre alt und etwa 1,75 - 1,80 Meter groß mit kräftiger Statur. Er hatte schwarzes, lockiges und mittellanges Haar. Der Jugendliche trug u.a. eine Kette mit einem Jesus-Kreuz und fuhr ein Skateboard.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann weitere Angaben zu dem Vorfall im Bereich des Skateparks machen? Wer kann Hinweise auf die beschriebene Person geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Quelle: Polizei Gütersloh
Bild: Pixabay / TechLine

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel

RBB-Affäre: Generalstaatsanwaltschaft weitet Ermittlung aus
News aus der Welt

Umstrittene Beraterverträge, nicht offen gelegte Bonus-Zahlungen und kräftige Gehaltserhöhungen: Die Generalstaatsanwaltschaft Berlin weitet ihre Ermittlungen in der RBB-Affäre weiter aus.

weiterlesen...
Quanten-Nobelpreis: Und Beamen geht irgendwie doch
News aus der Welt

Quantenphysik ist wie eine Zauberwelt in winzigem Maßstab. Vordenker auf diesem Gebiet bekommen nun den Nobelpreis. Sie konnten Dinge zeigen, die unsere Fantasie beflügeln - zum Beispiel Teleportation.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie