8. Juni 2021 / Polizeimeldung

Feuer in Einfamilienhauskeller ausgebrochen

Ermittlungen laufen

Am Samstagnachmittag (05.06., 14.34 Uhr) wurden Polizei und Feuerwehr über einen Kellerbrand in der Straße Am Nonenplatz informiert. Personen befanden sich zu dem Zeitpunkt nicht mehr im Gebäude.

Das Feuer, welches in einem als Fitnessraum genutzten Kellerteils ausgebrochen ist, wurde durch die Kräfte der Feuerwehr gelöscht. Brandursachenermittler der Kreispolizeibehörde Gütersloh haben die Ermittlungen aufgenommen. Angaben zu der Brandursache können noch nicht gemacht werden. Der Sachschaden befindet sich schätzungsweise im fünfstelligen Eurobereich.

Quelle: Polizei Gütersloh
Symbolbild: pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Fünfter Werktag unter 100
Aktueller Hinweis

Bedingung für weitere Lockerungen erfüllt

weiterlesen...
Regeländerungen ab dem heutigen Freitag
Aktuell

Neue Coronaschutzverordnung

weiterlesen...

Neueste Artikel:

Urteil im Prozess gegen Gönül Örs in Türkei erwartet
News aus der Welt

2019 reist Gönül Örs in die Türkei, um ihre inhaftierte Mutter im Gefängnis zu besuchen. Örs wird festgenommen, ihr wird unter anderem Terrorpropaganda vorgeworfen. Nun wird das Urteil erwartet.

weiterlesen...
Forscher: Legalisierung von Online-Casinos birgt Suchtgefahr
News aus der Welt

Am 1. Juli tritt der neue Glücksspiel-Staatsvertrag in Kraft und Glücksspielforscher sind besorgt über die möglichen Auswirkungen.

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

80-jähriger Kradfahrer schwer verletzt
Polizeimeldung

Auffahrunfall auf der Bielefelder Straße

weiterlesen...