15. März 2022 / Polizeimeldung

Einbrecher scheitert an Tür und flüchtet vor Zeugin

Polizei sucht weitere Zeugen

Am Sonntagabend (13.03., 23.15 Uhr) informierte eine Zeugin die Polizei, nachdem sie einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt hatte.

Der bislang unbekannte Täter beabsichtigte mit einem Findling die Eingangstür des Verkaufsraums einer Tankstelle an der Herzebrocker Straße einzuschlagen, als er von der Zeugin angesprochen worden war.

Er rannte in Richtung Herzebrock davon. Der ca. 30 - 35 Jahre alte Mann war ca. 170cm - 175cm groß, hatte dunkles längeres schütteres Haar und trug einen schwarzen Pullover und eine blaue Jeans.

An der Glasscheibe entstand geringer Sachschaden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

(Pressemitteilung der Polizei Gütersloh)

Meistgelesene Artikel

8. Staffelmarathon im Schlosspark Rheda
Sport in Rheda-Wiedenbrück

LG Burg Wiedenbrück lädt zu aktivem Sonntag ein

weiterlesen...

Neueste Artikel

RBB-Rundfunkrat berät zu Abberufung von Patricia Schlesinger
News aus der Welt

Heute steht eine wichtige Entscheidung im fall der zurückgetretenen ARD-Chefin und RBB-Intendantin an - es geht letztlich um das Ende ihres Dienstverhältnisses. Indes sind neue Vorwürfe hinzugekommen.

weiterlesen...
Schütze von Flughafen Canberra vor Gericht
News aus der Welt

Der Mann saß in der Abfertigungshalle. Plötzlich zieht er seine Waffe und gibt mehrere Schüsse ab. Das Motiv ist noch vollkommen unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie