15. März 2022 / Polizeimeldung

Einbrecher scheitert an Tür und flüchtet vor Zeugin

Polizei sucht weitere Zeugen

Am Sonntagabend (13.03., 23.15 Uhr) informierte eine Zeugin die Polizei, nachdem sie einen Einbrecher auf frischer Tat ertappt hatte.

Der bislang unbekannte Täter beabsichtigte mit einem Findling die Eingangstür des Verkaufsraums einer Tankstelle an der Herzebrocker Straße einzuschlagen, als er von der Zeugin angesprochen worden war.

Er rannte in Richtung Herzebrock davon. Der ca. 30 - 35 Jahre alte Mann war ca. 170cm - 175cm groß, hatte dunkles längeres schütteres Haar und trug einen schwarzen Pullover und eine blaue Jeans.

An der Glasscheibe entstand geringer Sachschaden.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dem Täter machen? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

(Pressemitteilung der Polizei Gütersloh)

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verletzte nach Messerangriff aus Krankenhaus entlassen
News aus der Welt

Nach einer Messerattacke im Herzen des EU-Viertels in Brüssel dauern die Ermittlungen an. Die Staatsanwaltschaft geht aber nicht von einem extremistischen oder terroristischen Vorfall aus.

weiterlesen...
Messerangriff - Hamburgs Senatorin weist Vorwürfe zurück
News aus der Welt

Die Hamburger Bürgerschaft befasst sich am Mittwoch mit der tödlichen Messerattacke. Die AfD-Fraktion hat das Thema zur Aktuellen Stunde angemeldet.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Einbruch am Frankenweg
Polizeimeldung

Unbekannte Täter entkamen ohne Beute

weiterlesen...