6. Februar 2021 / Polizeimeldung

Einbrecher flüchten nach Alarmauslösung

Polizei sucht Zeugen

Polizeimeldung: Einbrecher verschafften sich Zutritt in Tischlerei

Zwei bislang unbekannte Täter verschafften sich in der vergangenen Donnerstagnacht (04.02., 03.02 Uhr) gewaltsam Zutritt in einen Tischlereibetrieb an der Straße Am Jägerheim im Ortsteil Lintel.

Ersten Ermittlungen zufolge hebelten die Einbrecher ein rückwärtiges Bürofenster auf und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten. Zudem scheiterten die Täter bei dem Versuch einen Tresor anzugehen. Durch das Anschlagen eines Alarmsystems flüchteten die Einbrecher.

Ein Zeuge beobachtete zwei dunkel gekleidete Personen zu Fuß flüchtend auf dem Geh- und Radweg in Richtung Wiedenbrück. An den dunklen Hosen der Täter fielen Reflektoren auf, die sich im Bereich der Unterschenkel befanden. Zudem trug eine Person einen Rucksack mit markantem Schriftzug.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in der Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Wer kann Hinweise auf die beschriebenen Personen geben? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: