29. Januar 2021 / Polizeimeldung

Dritter Automatenaufbrecher in Wuppertal festgenommen

Automatenaufbruch an der Straße "Am Holzbach"

Polizeimeldung: Festnahme / Foto: pixabay.com

Anfang Januar (05.01., 02.00 Uhr) wurde die Polizei durch einen Zeugen über drei Automatenaufbrecher an der Straße Am Holzbach informiert (siehe Bericht). Im Rahmen der Fahndung gelang es, zwei der drei Tatverdächtigen noch in der Nacht vorläufig festzunehmen. Gegen die beiden 23- und 25-jährigen Männer mit albanischer Staatsangehörigkeit erging am Folgetag ein Untersuchungshaftbefehl. Der dritte Täter war zunächst weiterhin flüchtig.

Kriminalbeamte der Polizei Gütersloh erlangten im Zuge der Ermittlungen Hinweise auf die Identität des dritten Tatverdächtigen, so dass die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen einen wohnungslosen 25-jährigen Mann, ebenfalls albanischer Herkunft, beantragte. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle konnte der 25-Jährige am Freitag (22.01.) durch Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Wuppertal angetroffen und festgenommen werden.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: