10. September 2020 / Polizeimeldung

Drei Pkw-Aufbrüche in Wiedenbrück - Zeugen gesucht

Der Albtraum jedes Autobesitzers

Polizeimeldung ©pixabay.com

Unbekannte Täter habe von Sonntag (06.09., 23.00 Uhr) auf Montag (07.09., 07.00 Uhr) drei Pkw im nördlichen Wiedenbrücker Bereich, rund um die Bielefelder Straße aufgebrochen. 
Die drei Autos (Ford, Audi und VW) standen an der Carl-Spitzweg-Straße, Triftstraße und Haardstraße. Derzeitigen Erkenntnissen nach gelangten die Täter auf bislang unbekannte Weise in die Fahrzeuge und entwendeten jeweils die im Pkw gelassenen Geldbörsen. 

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat innerhalb des angegebenen Tatzeitraumes an den Tatorten oder in deren Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen. 

Meistgelesene Artikel

Tönnies übernimmt rund 6.000 Mitarbeiter*innen und fordert allgemeinverbindlichen Tarifvertrag
Aktuell

Rund 1.800 wechseln vorbehaltlich der Kartellamtszustimmung zum Monatswechsel direkt in di

weiterlesen...
Einbruch in Einfamilienhaus
Einbruchsradar

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: