23. Mai 2022 / Partner News

Firma Nielsen Design GmbH investiert in Produktionsstätte in Rheda-Wiedenbrück

Großinvestition stärkt Weiterentwicklung

Die Nielsen Design GmbH investiert massiv in die Expansion der Produktionsstätte am Standort in Rheda-Wiedenbrück im Industriegebiet „Bosfelder Weg“. Für die Errichtung neuer Produktionsanlagen wird eine zusätzliche 2.300 m² große Fertigungshalle gebaut. Bei den neuen Produktionsanlagen handelt es sich um die Erweiterung der bestehenden Eloxalanlage sowie den Bau einer neuen, größeren Strangpresse für Aluminiumprofile.

»Bedingt durch das starke Wachstum in den letzten Jahren stoßen wir an unsere Kapazitätsgrenzen.«, sagen die Geschäftsführer Richard Niemann und Andreas Montag. Mithilfe der Großinvestition wird die Weiterentwicklung der Nielsen Design GmbH und deren Tochtergesellschaften in Frankreich und England nicht nur beschleunigt, sondern auch gestärkt. Denn das Erschließen neuer Märkte weltweit wird um einiges erleichtert, wodurch die zukünftige Entwicklung des Unternehmens gesichert ist.

Das nach einem Management Buy-Out familiengeführte Unternehmen verzeichnet - nach Loslösung aus der ehemaligen amerikanischen Muttergesellschaft – ein starkes Wachstum. »Die Investition in Höhe von etwa EUR 10 Mio. wird uns den nötigen Spielraum für weitere Expansionen in der Zukunft sichern.«, so die beiden Geschäftsführer. Dies ist die bisher größte Einzelinvestition in der vierzigjährigen Unternehmensgeschichte.

Bildunterschrift: (v.l.n.r.) Geschäftsführer Richard Niemann und Andreas Montag vor der neuen, fast fertiggestellten Produktionshalle. 

Kontakt:
Nielsen Design GmbH
Röntgenstraße 8-12
33378 Rheda-Wiedenbrück
Tel.: 05242 4105-0
E-Mail: info@nielsen-design.de

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bewegender Trauergottesdienst für Opfer der Zugattacke
News aus der Welt

In Neumünster gedenken Hunderte Menschen der Opfer des tödlichen Messerangriffs in einem Regionalzug. Unterdessen wird bekannt, dass sich der mutmaßliche Angreifer mit einem Attentäter verglichen haben soll.

weiterlesen...
Sonnenschein und Nachtfrost in der neuer Woche
News aus der Welt

Zum Wochenstart feiert die Sonne ein Comeback in Deutschland: Die Nächte werden eisig, Schnee fällt kaum noch.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

In jedem Raum ein Hingucker
Partner News

Mit Spanndecken von Plameco Gütersloh

weiterlesen...
Interlübke stellt neu entwickeltes Schranksystem vor und eröffnet neuen Showroom
Partner News

Wer individuelle Designermöbel liebt, kommt hier auf seine Kosten.

weiterlesen...