11. Juni 2022 / Partner News

Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Lena und ihre Mutter

Aktion Kinderträume macht Familie glücklich

Kurz nach Pfingsten konnte Aktion Kinderträume eine Familie besonders glücklich machen. Durch die schwere Erkrankung ihrer Tochter am tuberösen Sklerosekomplex ist Lenas Mutter auf ein rollstuhlgerechtes Fahrzeug angewiesen, um ihr Kind zu transportieren. Aktion Kinderträume konnte helfen und am 07. Juni in Rheda-Wiedenbrück ein neues Auto übergeben.

Lena leidet seit ihrer Geburt am lebensverkürzenden tuberösen Sklerosekomplex in einer schweren Ausprägung. Neben einem nicht einstellbaren Krampfleiden und einer geistigen Behinderung wird sie durch ausgeprägte Autismus-Merkmale wie Angststörungen und psychotische Züge beeinträchtigt. Ebenfalls zum Krankheitsbild gehören Tumore auf der Haut, der Niere und dem Gehirn, die sich bislang noch gutartig zeigen. 

Durch eine intensive familiäre und schulische Betreuung und einer Autismus-Therapie ist es über Jahre gelungen, Lena ein Leben in der Gesellschaft zu ermöglichen. Lenas Mutter lebt in Oldenburg und ist seit 2014 alleinerziehend. Seit 2015 lebt Lena mehrere Tage pro Woche in einer Pflege-Einrichtung, den Rest der Zeit wird sie von ihrer Mutter zuhause betreut. Durch die Pandemie wurden die für Autisten besonders wichtigen strukturgebenden Säulen in ihrem Alltag, wie z. B. der tägliche Umgang mit bekannten Menschen, die Besuche der Tagesförderstätte, Teilnahmen am Reitunterricht oder die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs unmöglich oder deutlich erschwert, wodurch Lenas Zustand sich stark verschlechtert hat.

Um Lena für Arztbesuche und Ausflüge direkt über eine Rollstuhlrampe ins Auto schieben und sicher transportieren zu können, benötigt die Mutter dringend ein behindertengerechtes Fahrzeug. Aktion Kinderträume übernimmt die kompletten Anschaffungskosten in Höhe von 25.500 Euro. 

Bei der Autoübergabe waren vom Autohaus Thiel Patrick Walter (1.v.l.), Lenas Mutter (3.v.l.) mit einer Freundin sowie Margit Tönnies (2.v.r.) als Schirmherrin und Silke Wallhorn (1.v.r.) von Aktion Kinderträume dabei. Lena selbst wäre bei der Übergabe auch gerne dabei gewesen, aufgrund ihrer aktuellen gesundheitlichen Situtation war dies leider nicht möglich.

Meistgelesene Artikel

Öffentlichkeitsfahndung nach Kartendiebstahl
Polizeimeldung

Die Polizei nimmt Hinweise zu Verdächtigen entgegen

weiterlesen...
RKI: Inzidenz steigt auf 348,9
News aus der Welt

Im Vergleich zur Vorwoche ist die Sieben-Tage-Inzidenz deutlich angestiegen. Allerdings gehen Experten davon aus, dass der Wert kein vollständiges Bild der Infektionslage liefert.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ein Ort der Kreativität, Geselligkeit und Entspannung
Partner News

Neue Caritas-Tagespflege in Rheda – Anmeldungen sind ab sofort möglich

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ein Ort der Kreativität, Geselligkeit und Entspannung
Partner News

Neue Caritas-Tagespflege in Rheda – Anmeldungen sind ab sofort möglich

weiterlesen...
Shoppe einzigartige Artikel der Hohenfelder Privatbrauerei
Partner News

Perfekt zum Verschenken oder selber behalten

weiterlesen...