16. Februar 2017 / Allgemeines

Baumfällarbeiten in der Emsaue

Es werden voraussichtlich heute zwölf Eschen durch andere heimische Bäume ersetzt

Baumfällarbeiten in der Emsaue

Rheda-Wiedenbrück (pbm). In der Emsaue in Wiedenbrück hinter dem Baugebiet Roggestraße/Am Stadtholz werden voraussichtlich heute zwölf Eschen durch andere heimische Bäume, wie z. B. Vogelkirsche, Hainbuche, Resista-Ulme, Erle, u. a., ausgetauscht. Die jungen Eschen sind vom sogenannten „Eschentriebsterben“ betroffen, einer Pilzerkrankung, die zurzeit nicht bekämpfbar ist. Die Jungbäume wurden erst vor einigen Jahren gepflanzt, als das Ausmaß der Baumkrankheit noch nicht absehbar war. 

 

Das könnte Dich auch interessieren: