9. Mai 2016 / Allgemeines

Wieder Einbrüche in Wohnhäuser

Wer hat etwas Verdächtiges beobachtet?

Wieder Einbrüche in Wohnhäuser

Freitag 6.5.2016 zwischen 9 und 11 Uhr: Einbruch in ein Wohnhaus an der Wartenbergstraße. Das Diebesgut stand noch nicht fest.

Samstag 7.5.2016 gegen 4 Uhr: Unbekannte Täter drangen durch ein Fenster in eine Wohnung im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses an der Varenseller Straße ein. Als der 25jährige Wohnungsinhaber durch die Geräusche geweckt ins Wohnzimmer kam, hatte er die Einbrecher offensichtlich vertrieben. U.a. wurde Bargeld und ein Fahrzeugschlüssel gestohlen.

Samstag 7.5.2016 zwischen 1.20 und 12.30 Uhr: An der Varenseller Straße hebelten Einbrecher die Wintergartentür eines Einfamilienhauses auf. Zum Diebesgut konnten noch keine Angaben gemacht werden.

In der Nacht zum Samstag  7.5.2016: Unbekannte versuchten in ein Wohnhaus am Aegidienwall einzubrechen und zwar mittels Aufhebeln einer Wirtschaftsraum-Tür im Anbau. Die Täter gelangten jedoch offensichtlich nicht in das Einfamilienhaus.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter Telefon 05242-41000.

Neueste Artikel:

Regenbogenfahne an der Kirche
Aktuell

Junge Christen schreiben an den Pfarrgemeinderat von St. Vit

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: