7. März 2016 / Allgemeines

Auf den Bock und fertig, los!

Nachlese zur »Motorräder Dortmund«

Auf den Bock und fertig, los!

Das macht beim Anblick dieser BMW Lust auf mehr. Nicht nur gucken, auch anfassen, ja sogar aufsitzen – für so manchen Biker hat sich schon ein Traum erfüllt, indem er einen neuen Traum träumen und darauf schon mal sparen darf.

Auf der »Motorräder Dortmund«, die am 6.3. zu Ende ging, gab es für die Einen etwas Neues, für die Anderen etwas Altes, in jedem Fall aber etwas Schickes zu sehen. Einige Hersteller setzen aktuell wieder auf die Optik der »Café Racer«. Doch es gilt: Nostalgie außen, allerneuste Technik drinnen.

Zusehen, sportliche Kawasaki oder die ehe behäbige Harley Davidson Fat Boy S. Manch einem in Rheda-Wiedenbrück reicht aber als Zweiradtraum eine alte Vespa PX 80 mit Viergang-Handschaltung. Mehr zu Motorrädern im nächsten »Stadtgespräch«. Bilder und Meinung willkommen schon jetzt auf facebook...

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: