22. Februar 2017 / Allgemeines

Wer hat Infos zu weißem Fiat 500 mit schwarzem Dach?

Pömpel ramponiert

Wer hat Infos zu weißem Fiat 500 mit schwarzem Dach?

Am Sonntag, den 20.2.2017 stieß die Fahrerin eines weißen Fiat 500 mit schwarzem Dach zwischen 22.00 und 22.30 Uhr gegen einen fest verankerten Absperrpfosten, der sich an der Mönchstraße in der Nähe der Kreuzung Ostenstraße befand. Dieser wurde dabei aus der Verankerung gerissen und erheblich beschädigt.

Die Frau, deren Fahrzeug ebenfalls ramponiert worden sein muss, wie entsprechende Spuren an der Unfallstelle belegten, stieg aus ihrem Auto aus, sah sich den Schaden an und verließ danach den Unfallort, ohne sich um ihre Pflichten als Verursacherin zu kümmern und die Polizei zu benachrichtigen.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu dieser Unfallflucht machen? Wer kann Hinweise zu einem seit Sonntagabend beschädigten weißen Fiat 500 mit schwarzem Dach geben?

Hinweise dazu nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Rheda-Wiedenbrück unter der Telefonnummer 05242-4100-0 entgegen.

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: