7. März 2017 / Allgemeines

Kunst + Graffiti = ?

Graffiti dürfte für Diskussionen sorgen

Kunst + Graffiti = ?

Es war abzusehen und ist nun eingetreten: Die Beton-Skulptur von Christian Odzuck, welche 2015 am Radweg in der Flora-Westfalica errichtet wurde, ist mit Graffiti besprüht worden.

Wurde das Kunstwerk nun verschandelt? Oder wurde es mit illegaler Kunst »veredelt«?

Wir sind gespannt, wie die Stadt Rheda-Wiedenbrück, die mit dem Brachum-Kunstpreis (Preisgeld 12.500 Euro) die Installation überhaupt erst ermöglichte, mit dieser vorhersehbaren Situation umgehen wird.

 

Neueste Artikel:

Regenbogenfahne an der Kirche
Aktuell

Junge Christen schreiben an den Pfarrgemeinderat von St. Vit

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: