7. Oktober 2016 / Allgemeines

Schleudermanöver führte zu hohem Schaden

Hänger mit Pkw löste sich von Anhängerkupplung und krachte gegen einen Baum

Schleudermanöver führte zu hohem Schaden

Heute kurz nach 10 Uhr verlor ein Ford Transit, der in Lintel auf der Kapellenstraße in Höhe Betonwerk unterwegs war, seinen Anhänger samt neuwertigem Pkw, als das Gespann aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geriet.

Der Hänger kam rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der auf dem Hänger transportierte Pkw musste mit Totalschaden geborgen werden. Dabei wurde die Kapellenstraße kurzfristig voll gesperrt. Auslaufende Betriebsstoffe wurden vom Bauhof abgestreut.

Der 44-jährige Fahrer aus Delbrück wurde nicht verletzt. Der Gesamtsachschaden liegt bei etwa 50.000 €.

Meistgelesene Artikel

Neueste Artikel:

Lockdown-Verlängerung bis zum 28. März
Aktuell

Aktuelle Corona-Beschlüsse im Kurzüberblick

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Currywurst im Glas? Na klar, bei der Fleischerei Mix!
Allgemeines

... und viele weitere hausgemachte Spezialitäten

weiterlesen...
Rent an Abiturient: Hilfe gesucht – Hilfe gefunden
Allgemeines

Eine Aktion der Q2 des Ratsgymansiums Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...