7. Januar 2016 / Allgemeines

"Sternenfänger“ - die 63 Sieger stehen fest:

1000,-- Euro für den Gewinner!

Die Namen der Gewinner finden Sie ab sofort unter www.rheda-erleben.de oder in Kürze als Aushang in einigen Geschäften.

Die Gewinner der Rhedaer Sternenfänger stehen fest: am 3-Königs-Tag wurden aus  1558 Losen die glücklichen Preisträger des Weihnachts-Gewinnspiel der Initiative Rheda e.V.  - von Greta Hennies 7 Jahre - gezogen. Bernd Schulte Geschäftsstellenleiter der Volksbank Rheda und Rechtsanwalt und Notar Johannes Granas beaufsichtigen die Ziehung offiziell. Damit ist die Jagd nach den begehrten Rheda-Sternen zunächst beendet. 5 Wochen lang hatten die Einzelhändler in Rheda ihre Kunden für ihre Weihnachtseinkäufe mit Stempelabdrücken belohnt. Komplett abgestempelte Teilnahmekarten nahmen an der lukrativen Verlosung teil. Die Geschäfte haben insgesamt 5.250,-- Euro Preisgeld gesponsert. Und der Hauptgewinner kann sich immerhin über Einkaufsgutscheine im Wert von 1.000 Euro freuen (= 100 x 10 Euro) – einzulösen in allen  teilnehmenden Geschäften in Rheda. Die insgesamt 63 Preisträger werden in den nächsten Tagen schriftlich benachrichtigt. Die Erstplatzierten  sind am 13. Januar  zur feierlichen Preisübergabe bei Optik Schrader eingeladen.

Für die Organisatoren der Initiative Rheda, die sich allesamt aus der Kaufmannschaft zusammengefunden hatten, um erneut die Spielidee zu verwirklichen, zeichnet sich den Erfolgen seit 2005 schon jetzt ab, dass Rheda auch im Advent 2016 zum Sternenfänger-Revier erklärt wird. Hochgerechnet über  62.320 Stempel  verteilten die Händler beim Weihnachts-Shopping an ihre Kunden – darauf lässt sich eine neue Aktion sicher aufbauen.

Neueste Artikel:

Regenbogenfahne an der Kirche
Aktuell

Junge Christen schreiben an den Pfarrgemeinderat von St. Vit

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: