9. Mai 2016 / Allgemeines

Noch ein Einbruch

»Besuch« am frühen Morgen

Noch ein Einbruch

Es ist keine schöne Vorstellung: Man wacht mitten in der Nacht auf und zwei Unbekannte stehen im eigenen Schafzimmer. So geschehen am Sonntagmorgen, den 8.5.2016 um 5 Uhr in einem Mehrfamilienhaus am Klosterwall.

Die zwei Männer waren über über ein kleines, auf Kipp stehendes Fenster in die Kellerräume des Hauses und dann in die unverschlossene Wohnung gelangt.

Daraufhin flüchteten die Täter mit zwei vorher erbeuteten Portemonnaies und zwei Handys durch ein Fenster in unbekannte Richtung. Der Hausbewohner alarmierte sofort die Polizei, die trotz unmittelbar eingeleiteter Fahndung die beiden Täter nicht mehr fassen konnte.

Hinweise über verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes zur Tatzeit oder davor bitte unter 05241/869-0 an die Polizei in Gütersloh.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: