13. Februar 2017 / Allgemeines

Opel Omega kollidierte mit Mercedes-Lkw

72-Jähriger schwer verletzt

Opel Omega kollidierte mit Mercedes-Lkw

Als ein 72-jähriger Rheda-Wiedenbrücker am Freitag, den 10.2.2017 um 18 Uhr mit seinem Opel Omega von der Lippstädter Str. nach links in die Beckumer Straße abbiegen wollte, geriet er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen.

Während der 43-jährige Lkw-Fahrer unverletzt blieb, musste der 72-Jährige mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, wo er aufgrund seiner Verletzungen stationär behandelt wird.

Der Omega wurde stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei ca. 13.000 Euro.

 

Neueste Artikel:

Parkplatz-Sperrung unter Brücke am Jägerheim
Baustellen und Sperrungen

Dauerparker sollten ihr Fahrzeug bis 16. Mai entfernen

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren: