5. April 2017 / Allgemeines

10 Jahre „Ems Valley Dancers“

Tanzsportabteilung des SC Wiedenbrück

10 Jahre „Ems Valley Dancers“

Das ist ein Grund zum Feiern, haben sich die Line Dancer aus Rheda-Wiedenbrück gedacht. Denn bereits seit dem Frühjahr 2007 bestehen nun die „EMS VALLEY DANCERS“ der Tanzsportabteilung des SC Wiedenbrück und dies wurde am 25. März im Landhaus Wimmelbücker in Druffel mit knapp 130 Gästen befreundeter Line Dance Vereine z.B. aus Bielefeld, Verl, Gütersloh, Delbrück, Büren, Marienfeld, Herford, Hannover, Löhne oder auch Monheim gebührend gefeiert.

Damit dies gelang, hat ein Organisationsteam bestehend aus 10 Mitgliedern der Ems Valley Dancers, das große Ereignis monatelang geplant und auch den Saal entsprechend geschmückt, damit es in jeder Hinsicht eine gelungene Party wird. Alle Gratulanten, unter ihnen auch eine Abordnung des Vorstands des SC Wiedenbrück, konnten sich am Abend der Feier selbst davon überzeugen und hatten sehr viel Spaß. Alle Partygäste haben sich sehr wohl gefühlt und haben mit den Ems Valley Dancers bis in die Nacht hinein getanzt. Somit war es eine wirklich gelungene Party und die Nächste kommt ganz bestimmt.

Die Ems Valley Dancers sind ein munteres Völkchen von ca. 45 Frauen und Männern, die vom Beginner- bis Intermediate-Level nach Musik von Country bis Pop tanzen. Da die Tänze jeweils eine vorgegebene Choreographie haben, besuchen die Tänzer auch regelmäßig Partys befreundeter Vereine. Desweiteren wurde vereinzelt an großen internationalen Wettkämpfen u.a. in Bad Salzuflen und Holland teilgenommen, wo die Ems Valley Dancers als Team bereits den ersten und zweiten Platz belegt haben. Auch in Einzelwettbewerben haben die Tänzer vordere Platzierungen erreicht.

Line Dance ist eine Tanzform ohne Tanzpartner, bei der man in Reihen und Linien vor- und nebeneinander tanzt. Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammt. In Deutschland ist Line Dance als Freizeitsport seit 2002 anerkannt. Im Rahmen des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) gibt es auch eine eigene Prüfung für Line Dance.  Die einzelnen Tänze lassen sich nach ihrer Verwandtschaft zu anderen Tanzstilen in Gruppen kategorisieren. Es finden sich dabei Begriffe wie Walzer, Cha-Cha-Cha, Rumba, Polka und viele weitere Klassen und Bezeichnungen des Paartanzes wieder.

Dieser Tanzsport ist absolut für jeden geeignet, der Spaß an Musik und Bewegung hat. Erwachsene jeden Alters sind herzlich willkommen und dürfen sich sehr gerne einmal selbst vom Line Dance überzeugen. Trainiert wird jeden Dienstag in der großen Sporthalle des Ratsgymnasiums in Wiedenbrück (Rektoratsstraße) unter der Leitung von Kerstin Karge (Telefon 05242-550761).

Von 19 – 20 Uhr findet das offene Training statt und von 20 – 22 Uhr für Fortgeschrittene. Ab dem 25.April 2017 gibt es von 18 -19 Uhr einen neuen Beginnerkurs. Informationen können gerne vorab telefonisch oder auf der eigenen Homepage eingeholt werden, die regelmäßig aktualisiert wird. 


Neueste Artikel:

Gegen den Fachkräftemangel
Für die Karriere

Pro Arbeit unterstützt Ausbildungsbetriebe

weiterlesen...

Das könnte Dich auch interessieren:

Bezirksschützenfest 2021 wird abgesagt
Allgemeines

Bezirksverband Wiedenbrück e. V.

weiterlesen...