20. Februar 2017 / Allgemeines

Schwerverletzter Fahrer wahrscheinlich alkoholisiert

BMW prallte frontal gegen Baum

Schwerverletzter Fahrer wahrscheinlich alkoholisiert

Notarzt, Rettungswagen, Polizei und Feuerwehr mussten Sonntagnacht (19.2.2017 gegen 3.32 Uhr) zu einem Unfall an der Bielefelder Straße ausrücken. Ein 31jähriger Mann aus Gütersloh, der in Richtung Rheda-Wiedenbrück unterwegs war, kam in Höhe Schledebrück aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Die Feuerwehr musste ihn mittels hydraulischer Rettungsschere aus seinem 3er BMW befreien. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde er in ein Gütersloher Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

Da die Atemluft des Fahrers nach Alkohol roch, wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Die Bielefelder Straße war zeitweise komplett gesperrt. Für Fotoaufnahmen von weiter oben unterstützte die Feuerwehr die Polizei mit ihrem Hubrettungs-Universallöschfahrzeug (HULF). Der Sachschaden wird auf ca. 2500 Euro geschätzt.