3. Februar 2017 / Allgemeines

6. AOK-Firmenlauf CITY-LOOP Wiedenbrück startet am 7. Juni 2017

Ab sofort beginnt die Anmeldephase

6. AOK-Firmenlauf CITY-LOOP Wiedenbrück startet am 7. Juni 2017

Bürgermeister Theo Mettenborg hat die Vorbereitung für den AOK-Firmenlauf „City-Loop“, der am 7. Juni in Wiedenbrück gestartet wird, aufgenommen. „Es ist noch jede Menge Luft nach oben“, sagte der Bürgermeister, Schirmherr des Laufes gestern, als er zusammen mit Frank-Olaf Kassau, Regionalleiter der AOK NORDWEST, Horst Pflüger, dem Ex-SCW-Stürmer Dominik Jansen (Fa. Pflüger) und Organisator Robert Becker das Werbebanner für den Lauf ausrollte.

Ab sofort beginnt die Anmeldephase. Bis zum 31. März sind Meldungen zum vergünstigten Tarif möglich. Die erneute Steigerung der Teilnehmerzahlen auf über 1.800 „Finisher“ im letzten Jahr habe das Konzept des AOK-Firmenlaufs bestätigt, sagt Frank-Olaf Kassau und betont: „Uns geht es um den Spaß an der Bewegung, nicht um den Leistungsgedanken.“ Dreh- und Angelpunkt bleibt der Marktplatz. „Der Lauf muss in der Stadt bleiben“, sagte Mettenborg.

Das Motto des City-Loops - „Laufen für das Betriebsklima“ – ist ebenfalls geblieben. Nach den guten Erfahrungen wird es erneut eine Einsteigerdistanz von 3,2 Kilometern geben. Diese Teilnehmer gehen vorweg um 19.00 Uhr zusammen mit den Walkern auf die Strecke. Auch die Schüler laufen 3,2 Kilometer. Beim Durchlaufen an Start und Ziel können die Teilnehmer dann das sogenannte „Bad in der Menge“ genießen und sich von Freunden und Kollegen anfeuern lassen. Der Hauptlauf führt über vier Runden (6,4 km) mit zwei Starts um 19.40 und um 20.20 Uhr. „Anschließend können alle bei hoffentlich gutem Wetter noch ein kühles Getränk auf dem Marktplatz einnehmen“, so Kassau, der selbst mitlaufen möchte.

Beschriftete Firmentrikots oder bunte Verkleidungen gehören zum Erscheinungsbild vieler Starter. Gegen 21.15 Uhr findet auf dem Markt die Siegerehrung mit der Auszeichnung der teilnehmerstärksten Firmen statt. Organisiert wird der Lauf von der Agentur rb sport & eventmarketing, Robert Becker. Im Unterschied zu vielen anderen Läufen wird beim „City Loop“, wie der Lauf wegen des Rundkurses auch genannt wird, in Teams beliebiger Größe gelaufen. Zum zweiten Mal gibt es einen „Azubi-Run“, eine gesonderte Wertung für Teams von Auszubildenden.

Anmeldungen sind zum Frühbuchertarif (8 Euro) bis zum 31. März möglich, danach wird es etwas teurer. Offizieller Voranmeldeschluss ist am 19. Mai. Nur wenn danach noch Startplätze frei sind, werden Nachmeldungen entgegengenommen.

 

Meistgelesene Artikel

Das könnte Dich auch interessieren:

Currywurst im Glas? Na klar, bei der Fleischerei Mix!
Allgemeines

... und viele weitere hausgemachte Spezialitäten

weiterlesen...
Rent an Abiturient: Hilfe gesucht – Hilfe gefunden
Allgemeines

Eine Aktion der Q2 des Ratsgymansiums Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...