18. April 2016 / Allgemeines

Polizei informiert über Taschendiebstahl

Infostand am 20. April in der Geschäftsstelle Rheda der Kreissparkasse

Polizei informiert über Taschendiebstahl

Nachdem in den letzten Wochen in Rheda vermehrt ältere Menschen Opfer von Taschendiebstählen wurden, haben die Polizei Gütersloh und die Kreissparkasse Wiedenbrück für Mittwoch eine gemeinsame Infoaktion angekündigt.

Zwischen 9 und 12.30 Uhr können sich die Bürger in den Räumlichkeiten der Geschäftsstelle am Neuen Wall darüber informieren, wie sie sich in Zukunft besser schützen.

Denn in letzter Zeit haben die Täter ihre Opfer mehrfach beim Geld Abheben beobachtet. Sie stahlen dies dann bei einer günstigen Gelegenheit, z. B. im Kaufhaus oder auf dem Wochenmarkt.

Der Weiße Ring aus Gütersloh stellt zudem kostenlos Rollatorkorb-Abdeckungen zur Verfügung, die einen Diebstahl erschweren.

Empfehlungen der Polizei Gütersloh:

  • Geldbörse in Jackeninnentasche stecken oder Brustbeutel benutzen
  • etwas Kleingeld lose in der Jacken- bzw. Hosentasche tragen, um  damit Kleinbeträge zu zahlen
  • keine Wertsachen in der Hand-  oder Einkaufstasche bzw. offen im Rollatorkorb aufbewahren