18. Mai 2016 / Allgemeines

Hausbewohner verscheuchte Täter

Einbruch an der Alleestraße

Hausbewohner verscheuchte Täter


Gestern (Mittwoch, 17.5.2016)  gegen 3.10 Uhr wurde der Bewohner der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Alleestraße durch lautes Klirren aus dem Schlaf gerissen.

Als er nach der Ursache sah, entdeckte er ein gewaltsam geöffnetes Küchenfenster, das er zuschlug. Draußen flüchtete daraufhin ein Einbrecher mit dunklem Kapuzenpullover.

Trotz sofortigem Polizeiruf über die 110 und sofort eingeleiteter Fahndung konnte der Täter nicht mehr ergriffen werden.

Es werden Zeugen gesucht. Wer hat zur Tatzeit oder in den Tagen vor dem Einbruch verdächtige Personen oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes beobachtet?

Hinweise bitte an die Polizei in Gütersloh unter Tel. 05241/869-0.

Das könnte Dich auch interessieren: