13. Dezember 2016 / Allgemeines

Strafverfahren eingeleitet

Pkw mit gestohlenem Kennzeichen unterwegs

Strafverfahren eingeleitet

Im Bereich der Autobahnauffahrt Herzebrock fiel einer Zivilstreife der Polizei Gütersloh gestern gegen 13.45 Uhr ein Ford Escort auf, dessen Kennzeichen am vergangenen Wochenende in Dortmund gestohlen worden waren.

Warendorfer Kollegen hielten das Fahrzeug dann in Oelde an. Die drei Insassen wurden zur weiteren Überprüfung festgenommen und später wieder entlassen. Den Fahrer erwartet ein Verfahren wegen Diebstahls sowie ein Strafverfahren wegen diverser Verkehrsvergehen. Da der 31-jährige Georgier keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

 

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren: