9. März 2017 / Allgemeines

Festnahme trotz Gegenwehr

Ladendiebe erwischt

Festnahme trotz Gegenwehr

Gestern Nachmittag (8.3.2017, 16.10 Uhr) beobachtete ein Ladendetektiv in einem Lebensmittelmarkt an der Bahnhofstraße in Rheda zwei Männer beim Eistecken verschiedener Waren. Als sie sich zum Ausgang begaben, ohne zu bezahlen, wurden sie angesprochen. Die Beiden versuchten zu flüchten, wurden durch den Detektiv und einen Kunden aber daran gehindert.

Die in der Zwischenzeit eingetroffenen Polizeibeamten konnten die Diebe, die sich zu befreien versuchten, schließlich übernehmen. Es stellte sich heraus, dass gegen einen der in Rheda-Wiedenbrück wohnenden Männer bereits ein Haftbefehl bestand. Gegen die Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischen Diebstahls eingeleitet.

Neueste Artikel:

Das könnte Dich auch interessieren:

Landesförderungen für Bauprojekte in Rheda-Wiedenbrück
Allgemeines

Fördermittel für Sanierung und besser Anbindung an den Nahverkehr

weiterlesen...
Kreis Gütersloh: Fragen und Antworten nach Erlass der Allgemeinverfügung
Allgemeines

Schnelltests in Unternehmen / Selbsttests / Sportstätten

weiterlesen...