3. August 2022 / News aus der Welt

Zug kracht an Bahnübergang in Lkw - Fahrer stirbt

An einem Bahnübergang im niedersächischen Rastede prallt ein Zug in einen Laster. Der Lkw-Fahrer stirbt bei dem Unfall. Die Ermittler untersuchen nun, warum der Laster auf die Gleise fuhr.

An einem Bahnübergang in Rastede ist ein Lastwagen von einem Zug erfasst worden.
von dpa

Ein Lasterfahrer ist bei einem Unfall mit einer Bahn in Rastede im Landkreis Ammerland gestorben. Der Zug habe den Lkw am Mittwochmittag an einem Bahnübergang erfasst, sagte ein Polizeisprecher. 

Der 52 Jahre alte Lkw-Fahrer sei durch die Wucht des Aufpralls aus seinem Fahrzeug geschleudert worden. Trotz mehrerer Wiederbelebungsversuche starb der Mann noch an der Unfallstelle. Der Zug, bei dem es sich nach Angaben der Deutschen Bahn um eine NordWestBahn handelte, kam erst rund 200 Meter hinter dem Bahnübergang zum Stillstand. Im Zug befanden sich nach Angaben der Feuerwehr rund 200 Fahrgäste. Etwa 50 von ihnen erlitten einen Schock. Sie wurden vor Ort versorgt. 

Warum der Lkw trotz des ankommenden Zuges auf die Gleise fuhr, sei nach Angaben der Polizei noch völlig unklar. Laut Polizei und Feuerwehr, befand sich an dem Bahnübergang eine Baustelle. Die Verkehrsregelung wurde deswegen zum Zeitpunkt der Unfalls manuell bedient.

Nach Angaben der Polizei wurde neben dem Laster auch der Zug schwer beschädigt. Die Höhe des Sachschadens stand noch nicht fest. Die Bahnstrecke wurde in dem Bereich gesperrt. Auch die umliegenden Straßen mussten von der Polizei gesperrt werden. Durch den Unfall entstand ein großes Trümmerfeld auf und neben den Schienen. Laut Polizeiangaben werden die Aufräumarbeiten noch mindestens bis zum Mittwochabend andauern. An der Unfallstelle arbeiteten rund 200 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei und Technischem Hilfswerk. 


Bildnachweis: © Andre van Elten/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Das FryHouse lässt keine Wünsche offen
Partner News

Hähnchen frisch und knusprig

weiterlesen...
Herzbericht: Negative Folgen des Pandemiejahrs 2020?
News aus der Welt

Mehr als 300.000 Todesfälle durch Herz-Kreislauf-Erkrankungen wurden für das Jahr 2020 gezählt. Der neue Herzbericht mahnt den Rückgang wichtiger Operationen an.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lebenslange Freiheitsstrafe für Raubmord am Hamburger Michel
News aus der Welt

Im März ist ein Mann nahe des Hamburger Michels getötet und ausgeraubt worden. Nun ist ein 47-Jähriger verurteilt worden.

weiterlesen...
Kita-Angriff stürzt Thailand in Trauer
News aus der Welt

Thailand trauert um die Toten des Massakers in einer Kita. Eltern stehen fassungslos vor zwei Dutzend Kindersärgen. Was trieb den Täter zu diesem Gewaltexzess?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Lebenslange Freiheitsstrafe für Raubmord am Hamburger Michel
News aus der Welt

Im März ist ein Mann nahe des Hamburger Michels getötet und ausgeraubt worden. Nun ist ein 47-Jähriger verurteilt worden.

weiterlesen...
Kita-Angriff stürzt Thailand in Trauer
News aus der Welt

Thailand trauert um die Toten des Massakers in einer Kita. Eltern stehen fassungslos vor zwei Dutzend Kindersärgen. Was trieb den Täter zu diesem Gewaltexzess?

weiterlesen...