1. Dezember 2023 / News aus der Welt

Warum Gülcan Kamps am Flughafen an Viva denkt

Sie war eines der bekanntesten Gesichte des Musiksenders: Gülcan Kamps wird deshalb bis heute auf ihrer Zeit bei Viva angesprochen.

Sie moderiete bei Viva: Gülcan Kamps.
von dpa

Die Erinnerung an den vor knapp fünf Jahren eingestellten Musiksender Viva ist bei vielen Leuten offensichtlich noch sehr präsent. Ex-Moderatorin Gülcan Kamps erzählte der Deutschen Presse-Agentur von einer Begebenheit am Flughafen. Hinter ihr stand demnach ein Mann, der sie auf Viva angesprochen und gesagt habe: «Du hast meine Jugend geprägt». Am Ende hätten sich beide sogar umarmt. Kamps ergänzte: «Das war ein sehr süßer Moment.»

Die heute 41-Jährige zählte ab 2003 jahrelang zum Moderatorenteam des Kölner Musiksenders Viva. Am 1. Dezember 1993 - also vor genau 30 Jahren - ging der Kanal auf Sendung. Ende 2018 wurde der TV-Sender eingestellt.


Bildnachweis: © Henning Kaiser/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
News aus der Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...
«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
News aus der Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Amoktat: Verdächtiger soll psychiatrisch begutachtet werden
News aus der Welt

Zwei Tage nach der Amoktat an einem Wuppertaler Gymnasium liegt der tatverdächtige Schüler weiter mit Verletzungen im Krankenhaus. Justizbeamte bewachen ihn. Der Haftbefehl lautet auf versuchten Mord.

weiterlesen...
«Traumschiff»-Schiffsarzt Horst Naumann gestorben
News aus der Welt

Zuschauer kannten Horst Naumann vor allem als freundlichen Arzt aus dem ZDF. Doch in über 50 Jahren Laufbahn hat der Schauspieler ein gewaltiges Opus hinterlassen. Für Hörspielfreunde war er ein Star.

weiterlesen...