7. September 2022 / News aus der Welt

Vier Verdächtige nach Tötung von Neunjähriger wieder frei

Das Entsetzen ist groß: Ein Mädchen wird im englischen Liverpool erschossen. Wer sind die Täter? Die Ermittler suchen weiter nach ihnen.

Blumen liegen in der Nähe des Tatorts nach der Tötung einer Neunjährigen in Liverpool.
von dpa

Nach der Tötung eines neunjährigen Mädchens in Liverpool sind alle vier festgenommenen Verdächtigen wieder auf freiem Fuß. Die Männer seien gegen Auflagen aus dem Gewahrsam entlassen worden, teilte die Polizei in der nordenglischen Stadt am Mittwoch mit. Genauere Angaben machte sie nicht. Die Ermittlungen liefen auf Hochtouren weiter, hieß es lediglich.

Der Fall hatte landesweit für Entsetzen gesorgt. Die Neunjährige war am Abend des 22. August erschossen worden, als ein Mann auf der Flucht vor einem Schützen in ihr Haus stürmte. Der Verfolger feuerte durch die halb geöffnete Tür, verletzte die Mutter des Mädchens am Handgelenk und traf das Kind tödlich. Die Familie hat keine Verbindung zu den beiden Männern, die wahrscheinlich in einen brutalen Bandenkrieg um Drogen verstrickt sind.

Die Polizei nahm einen 34-Jährigen wegen Mordverdachts sowie drei Männer im Alter von 29, 34 und 41 Jahren wegen des Verdachts der Beihilfe fest. Zuvor hatten die Behörden in einem ungewöhnlichen Schritt auch die Unterwelt um Hilfe gebeten. Nun geht die Suche nach den mutmaßlichen Tätern von vorne los.


Bildnachweis: © Peter Byrne/PA Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
News aus der Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...
Klimaschutzprojekt für die Marienschule in Verl
Aktueller Hinweis

Ein Angebot der Kreissparkasse Wiedenbrück

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Schweres Unwetter auf Insel Ischia - mehrere Vermisste
News aus der Welt

Schwere Unwetter haben auf der Urlaubsinsel Erdrutsche ausgelöst. Nach 13 Menschen wird noch gesucht. Für Boote und Hubschrauber ist es derweil schwierig, die Insel zu erreichen.

weiterlesen...
Frost und Schnee zum Auftakt in die Adventszeit
News aus der Welt

Am Sonntag beginnt die Adventszeit - und das winterliche Wetter kehrt zum Wochenbeginn zurück. Auch mit Schnee ist zu rechnen. Davor bleibt es jedoch wechselhaft.

weiterlesen...