6. November 2021 / News aus der Welt

Verantwortliche wollen BER-Chaos aufarbeiten

Viele Passagiere am Berliner Flughafen Willy Brandt wurden am Freitag ausgebremst. Nicht zum ersten Mal. Jetzt soll das Chaos aufgearbeitet werden.

Wieder lange Schlangen am Flughafen BER nach einem Feueralarm.
von dpa

Nach dem neuerlichen Abfertigungschaos am Hauptstadtflughafen BER wollen die Verantwortlichen mögliche Fehler aufarbeiten.

Die Vorgänge würden intern ausgewertet, hieß es am Samstag von der Flughafengesellschaft und der Bundespolizei. «Natürlich haben alle ein Interesse daran, dass das beim nächsten Mal nicht passiert», sagte ein Flughafensprecher.

Im Terminal war es am Freitag nach einem Feueralarm für mehrere tausend Passagiere zu stundenlangen Wartezeiten gekommen, teilweise fielen Flüge aus. Ein Brandmelder in einer Toilette hatte Alarm ausgelöst. Nach der Räumung des Sicherheitsbereichs mischten sich schon kontrollierte Abreisende mit noch nicht kontrollierten Ankommenden. Dies sei ein Fehler gewesen, sagte ein Flughafensprecher.

Die Abreisenden mussten daraufhin ein zweites Mal durch die Sicherheitskontrolle. Diese war jedoch am verkehrsreichen Freitagmittag zunächst für gut zwei Stunden geschlossen, weil der Sicherheitsbereich nach der Räumung nach verdächtigen Gegenständen abgesucht werden musste.

Warum der Brandmelder auslöste, lasse sich noch nicht sagen, sagte ein Bundespolizeisprecher. Die Ursachenforschung laufe noch. Weiterhin wird nicht ausgeschlossen, dass Zigarettenrauch zu dem Alarm geführt haben könnte. Schon in den Herbstferien hatte es Abfertigungsschwierigkeiten am BER gegeben.


Bildnachweis: © Christophe Gateau/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Fabienne
Good Vibes

Aktion Kinderträume übernimmt die Anschaffungskosten von 31.600 Euro (Anzeige)

weiterlesen...
Höchststand bei Anschlägen auf Geldautomaten
News aus der Welt

Ein Knall, riesige Zerstörungen und Täter, die wie der Blitz verschwinden: Noch nie wurden in Deutschland so viele Anschläge auf Geldautomaten verübt, wie in diesem Jahr. Die Täter kommen meist über die Grenze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höchststand bei Anschlägen auf Geldautomaten
News aus der Welt

Ein Knall, riesige Zerstörungen und Täter, die wie der Blitz verschwinden: Noch nie wurden in Deutschland so viele Anschläge auf Geldautomaten verübt, wie in diesem Jahr. Die Täter kommen meist über die Grenze.

weiterlesen...
Weihnachtspostämter beantworten wieder Briefe
News aus der Welt

Buntstifte, Puppen und Handys: Für Weihnachten haben viele Kinder bereits ihre Wunschliste erstellt. Oft stehen darauf auch Dinge, die man nicht mit Geld kaufen kann. Frieden zum Beispiel.

weiterlesen...