6. Januar 2022 / News aus der Welt

Starker Schneefall - Warnung in Tokio

Starker Schneefall beeinträchtigt das Leben in Tokio. Die Bevölkerung wurde zu erhöhter Vorsicht aufgerufen.

Starker Schneefall in Tokio.
von dpa

Schnee-Alarm in Tokio: Erstmals seit rund vier Jahren hat die Meteorologische Behörde für alle 23 Bezirke der Millionen-Hauptstadt des Inselreiches eine Warnung wegen starken Schneefalls ausgegeben.

Wegen der Gefahr durch vereiste Straßen und Verkehrsunfälle wurde die Bevölkerung zu erhöhter Vorsicht aufgerufen. In Tokio und Umgebung lagen bereits am Nachmittag (Ortszeit) rund sechs Zentimeter Schnee. Dutzende Flüge fielen aus.

Auch in anderen Gebieten der Region Kanto schneite es. Besonders stark betroffen von Schneemassen ist seit Tagen die nördlichste japanische Hauptinsel Hokkaido. Dort kam es zu einem Verkehrschaos.


Bildnachweis: © Koji Sasahara/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Heftige Erdbeben erschüttern Teile der Türkei und Syriens
News aus der Welt

Am frühen Morgen bebt die Erde heftig in der Südosttürkei, Gebäude stürzen ein. Auch der Nordwesten Syriens ist betroffen. Berichten zufolge gibt es in beiden Ländern Dutzende Todesopfer.

weiterlesen...
Mann stirbt bei Kollision mit Falschfahrer auf A94
News aus der Welt

Ein Autofahrer fährt in falscher Richtung auf die A94 auf - und kracht in ein anderes Fahrzeug. Der 34 Jahre alte Fahrer des Wagens stirbt. Mehrere Menschen werden verletzt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Heftige Erdbeben erschüttern Teile der Türkei und Syriens
News aus der Welt

Am frühen Morgen bebt die Erde heftig in der Südosttürkei, Gebäude stürzen ein. Auch der Nordwesten Syriens ist betroffen. Berichten zufolge gibt es in beiden Ländern Dutzende Todesopfer.

weiterlesen...
Mann stirbt bei Kollision mit Falschfahrer auf A94
News aus der Welt

Ein Autofahrer fährt in falscher Richtung auf die A94 auf - und kracht in ein anderes Fahrzeug. Der 34 Jahre alte Fahrer des Wagens stirbt. Mehrere Menschen werden verletzt.

weiterlesen...