26. Februar 2022 / News aus der Welt

«Science Fiction»: Nasa unterstützt neue Technologie-Ideen

Film oder Realität? Die Nasa unterstützt neue Projekte zur Erkundung des Weltraums mit mehr als fünf Millionen Dollar. So könnten in der Zukunft etwa Drohnen weitere entfernte Planeten untersuchen.

US-Rover «Perseverance» (r) neben dem Mini-Hubschrauber «Ingenuity» (M) auf dem Mars. Die Nasa unterstützt besondere Projekte, um den Weltraum weiter zu erkunden.
von dpa

Eine Drohne, die den Himmel über der Venus erkundet? Ein möglichst lautloses elektrisches Flugzeug? Und ein Mini-Roboter aus dem 3D-Drucker, der in den Meeren anderer Himmelskörper schwimmen könnte?

Solche Ideen seien «derzeit noch Science Fiction, könnten aber eines Tages Realität werden», teilte die US-Raumfahrtbehörde Nasa am Freitag (Ortszeit) mit. Die drei Vorschläge gehören zu insgesamt 17 ausgewählten Ideen, die die Nasa mit zusammen 5,1 Millionen Dollar (etwa 4,5 Millionen Euro) unterstützt.

«Wir haben noch herausfordernde Ziele und Erkundungen mit Menschen und Robotern im Blick, und innovative Ideen und Zukunftsdenken helfen uns dabei, neue Meilensteine zu erreichen», sagte die stellvertretende Nasa-Chefin Pam Melroy. Die Projekte seien alle noch in sehr frühen Entwicklungsphasen und würden zunächst nicht als offizielle Nasa-Missionen eingestuft.


Bildnachweis: © --/NASA/JPL-Caltech/MSSS/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Am 02.03.2024 öffnet Prophete seine Tore und bietet unglaubliche Preise & Rabatte!
Veranstaltungstipp

Der Werksverkauf in Rheda-Wiedenbrück von 09:00 Uhr -15:00 Uhr

weiterlesen...

Neueste Artikel

Kritik an Gesetz zur Tötung von Bären im Trentino
News aus der Welt

Im Trentino können sogenannte «Problembären» künftig leichter abgeschossen werden. Der Landtag der norditalienischen Provinz segnete ein entsprechendes Gesetz ab - mit unterschiedlichen Reaktionen.

weiterlesen...
Kleinflugzeug stürzt bei Nashville ab
News aus der Welt

Im Süden der USA stürzt ein Kleinflugzeug auf eine Wiese. Es gibt mindestens fünf Tote. Die Polizei spricht trotzdem von Glück im Unglück.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Kritik an Gesetz zur Tötung von Bären im Trentino
News aus der Welt

Im Trentino können sogenannte «Problembären» künftig leichter abgeschossen werden. Der Landtag der norditalienischen Provinz segnete ein entsprechendes Gesetz ab - mit unterschiedlichen Reaktionen.

weiterlesen...
Kleinflugzeug stürzt bei Nashville ab
News aus der Welt

Im Süden der USA stürzt ein Kleinflugzeug auf eine Wiese. Es gibt mindestens fünf Tote. Die Polizei spricht trotzdem von Glück im Unglück.

weiterlesen...