15. Oktober 2022 / News aus der Welt

Schwere Stürme in Griechenland

Es war ein ganz plötzlicher Wetterumschwung, der in Griechenland für Überschwemmungen gesorgt hat. Auf Kreta kam ein Mann ums Leben.

Zerstörte Autos, die von den Wassermassen an den Strand getragen wurden, in Heraklion auf Kreta.
von dpa

Starke Herbststürme haben in vielen Teilen Griechenlands für Schäden und Schwierigkeiten gesorgt. Auf der Insel Kreta wurde am Samstag ein 50 Jahre alter Mann im Auto bei schwerem Regen von den Wassermassen mitgerissen und kam ums Leben, wie die Tageszeitung «Kathimerini» berichtete.

Eine Frau werde vermisst, berichtete der Staatssender ERT. Mindestens 20 Charterflüge mussten umgeleitet werden, weil die Landebahn am Flughafen Heraklion überflutet war, wie es hieß. Die Flieger seien nach Athen und in die westkretische Stadt Chania geschickt worden.

Ein abrupter Wetterwechsel von Freitag auf Samstag hatte die Menschen überrascht. Auf Kreta war vor allem die Region um die Hafenstadt Heraklion stark betroffen. Den Meteorologen zufolge zieht das Unwetter nun weiter Richtung Osten. Für die Inselgruppe der Dodekanes (unter anderem Rhodos, Kasos und Karpathos) wurde vom Bürgerschutzministerium per SMS an die Bürger eine Unwetterwarnung ausgegeben.


Bildnachweis: © Eurokinissi/Eurokinissi via ZUMA Press Wire/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Weltkriegsbombe an Bahnstrecke Karlsruhe-Basel gesprengt
News aus der Welt

Auch viele Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg tauchen immer wieder Bomben bei Bauarbeiten auf. Ein aktueller Fall hatte Folgen auch für den Fernverkehr zwischen Karlsruhe und Basel.

weiterlesen...
Mysteriöser Tierraub in Zoo - Mutmaßlicher Affendieb gefasst
News aus der Welt

Erst entkam ein Nebelparder aus seinem Gehege, dann fehlten Affen: Eine Reihe von mysteriösen Vorfällen hielt zuletzt den Zoo von Dallas in Atem. Nun hat die Polizei einen 24-Jährigen festgenommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Weltkriegsbombe an Bahnstrecke Karlsruhe-Basel gesprengt
News aus der Welt

Auch viele Jahrzehnte nach dem Zweiten Weltkrieg tauchen immer wieder Bomben bei Bauarbeiten auf. Ein aktueller Fall hatte Folgen auch für den Fernverkehr zwischen Karlsruhe und Basel.

weiterlesen...
Mysteriöser Tierraub in Zoo - Mutmaßlicher Affendieb gefasst
News aus der Welt

Erst entkam ein Nebelparder aus seinem Gehege, dann fehlten Affen: Eine Reihe von mysteriösen Vorfällen hielt zuletzt den Zoo von Dallas in Atem. Nun hat die Polizei einen 24-Jährigen festgenommen.

weiterlesen...