17. Juli 2022 / News aus der Welt

Rund 6000 Biker beim Motorradtreffen Altes Lager

Motorradfahrer aus aller Welt haben sich nach zwei Jahren Zwangspause wieder auf dem früheren Militärflugplatz Altes Lager in Brandenburg getroffen. Es wurde laut Veranstalter drei Tage lang friedlich gefeiert.

Tausende Biker sind zum Motorradtreffen auf dem früheren Militärflugplatz Altes Lager gekommen.
von dpa

Nach zwei Jahren Pause wegen der Corona-Pandemie sind rund 6000 Biker zum Motorradtreffen auf dem früheren Militärflugplatz Altes Lager in Brandenburg gekommen.

Drei Tage lang hätten Motorradfahrer aus Deutschland und ganz Europa friedlich gefeiert, sagte Marc Klenke vom Berliner Motorradclub Born To Be Wild zum Abschluss des Festivals am Sonntag. Allerdings seien es etwas weniger Gäste gewesen als vor der Corona-Pandemie.

Der Berliner Club organisiert das Festival nach Angaben des Sprechers seit 30 Jahren mit 250 ehrenamtlichen Helfern. Dadurch könnten die Preise moderat gehalten werden, sagte Klenke. Die nächste Ausgabe des Festivals sei vom 13. bis 16. Juli 2023 geplant.


Bildnachweis: © Lutz Deckwerth/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
News aus der Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
News aus der Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Tatort Schulweg - 14-Jährige stirbt nach Angriff
News aus der Welt

«Hier ist die Welt noch in Ordnung» - dieser Satz würde das Örtchen Illerkirchberg südlich von Ulm ganz gut beschreiben. Bis Montagmorgen zumindest. Ein schreckliches Verbrechen erschüttert die Gemeinde.

weiterlesen...
Weihnachtsmärkte in der Düsseldorfer Innenstadt geräumt
News aus der Welt

Großeinsatz für die Polizei in Düsseldorf. Wegen einer «abstrakten Bedrohungslage» müssen die Weihnachtsmärkte am Montagnachmittag für mehrere Stunden schließen. Dann gibt es Entwarnung.

weiterlesen...