10. August 2021 / News aus der Welt

Riesiger Flugsaurier bevölkerte einst Australien

Ein 2011 entdeckter Kiefer brachte die Forscher auf die Spur: Das größte jemals fliegende Reptil mit einer Spannweite von sieben Metern und einem einen Meter langen Kopf schwebte einst über Australien.

Künstlerische Darstellung des «Thapunngaka shawi». Forscher der University of Queensland haben einen Flugsaurier entdeckt, der vor Millionen Jahren den Fünften Kontinent bevölkerte und ...
von dpa

Wie ein großer Drache schwebte er einst über den Weiten Australiens: Forscher der University of Queensland haben einen Flugsaurier entdeckt, der vor Millionen Jahren den Fünften Kontinent bevölkerte und eine Flügelspannweite von bis zu sieben Metern hatte.

Es handele sich um das größte fliegende Reptil, das nach heutigem Stand je in Australien gelebt habe, heißt es in einer Studie des Doktoranden Tim Richards und seines Teams, die im «Journal of Vertebrate Paleontology» vorgestellt wird.

Die Wissenschaftler hatten einen fossilen Kiefer untersucht, der in der Region von Wanamara im Nordwesten von Queensland gefunden wurde. Das Tier habe ausgesehen wie ein Drache, sagte Richards. «Der neue Pterosaurier, den wir "Thapunngaka shawi" genannt haben, muss eine furchterregende Bestie mit einem speerähnlichen Maul und einer Flügelspannweite von etwa sieben Metern gewesen sein.» Damals seien Teile von Queensland von einem urzeitlichen Binnenmeer (Eromanga-Meer) bedeckt gewesen, über dem die Flugsaurier dahinglitten und überwiegend Fische jagten.

«Sie bestanden im Wesentlichen nur aus einem Schädel mit einem langen Hals und ein paar langen Flügeln dran», so Richards. Der Schädel allein sei mehr als einen Meter lang gewesen, das Gebiss habe 40 Zähne gehabt. «Sie müssen große Schatten über zitternde kleine Dinosaurier geworfen haben, die sie nicht gehört haben, bis es zu spät war.»

Den Wissenschaftlern zufolge gehörte der neu entdeckte Flugdrache zur Gruppe der Anhangueridae, die während der letzten Hälfte des Zeitalters der Dinosaurier alle Kontinente bevölkerten. Pterosaurier hatten sehr dünnwandige und relativ hohle Knochen und waren gute Segelflieger. Nur sehr selten würden fossile Überreste dieser Tiere gefunden. «Es ist fast unglaublich, dass es von ihnen überhaupt Fossilien gibt», sagte Richards.

Der Fossiliensucher Len Shaw hatte den Kiefer 2011 nordwestlich von Richmond entdeckt. Der Name der neuen Spezies «Thapunngaka shawi» leitet sich aus seinem Nachnamen und einer mittlerweile ausgestorbenen Sprache der Wanamara-Ureinwohner ab, in der die Worte thapun und ngaka so viel wie «Speer-Maul» bedeuteten.


Bildnachweis: © Adobe stock/University of Queensland/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ein behindertengerechtes Fahrzeug für Fabienne
Good Vibes

Aktion Kinderträume übernimmt die Anschaffungskosten von 31.600 Euro (Anzeige)

weiterlesen...
Höchststand bei Anschlägen auf Geldautomaten
News aus der Welt

Ein Knall, riesige Zerstörungen und Täter, die wie der Blitz verschwinden: Noch nie wurden in Deutschland so viele Anschläge auf Geldautomaten verübt, wie in diesem Jahr. Die Täter kommen meist über die Grenze.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Höchststand bei Anschlägen auf Geldautomaten
News aus der Welt

Ein Knall, riesige Zerstörungen und Täter, die wie der Blitz verschwinden: Noch nie wurden in Deutschland so viele Anschläge auf Geldautomaten verübt, wie in diesem Jahr. Die Täter kommen meist über die Grenze.

weiterlesen...
Weihnachtspostämter beantworten wieder Briefe
News aus der Welt

Buntstifte, Puppen und Handys: Für Weihnachten haben viele Kinder bereits ihre Wunschliste erstellt. Oft stehen darauf auch Dinge, die man nicht mit Geld kaufen kann. Frieden zum Beispiel.

weiterlesen...