18. September 2022 / News aus der Welt

Niederländer sammeln 40 Tonnen Abfall an der Maas ein

Nicht nur in Deutschland, auch in den Niederlanden ist an diesem Wochenende Müll weggeräumt worden. kaum zu glauben, was beispielsweise in der Provinz Limburg alles aus der Maas gefischt wurde.

Freiwillige sammelten am Samstag tonnenweise Müll - auf der ganzen Welt.
von dpa

Rund 40 Tonnen Abfälle haben Freiwillige in der südniederländischen Provinz Limburg während eines Aktionstages aus der Maas und von den Ufern weggeschafft. «Es ist unglaublich, was Menschen alles in die Maas werfen», sagte der Organisator des Maas Cleanup, Huub Waterval, nach der Aktion am Samstag, wie die Nachrichtenagentur ANP berichtete.

Es sei praktisches alles gefunden worden - Haufen von Autoreifen, Stapel von Schulbüchern, Fahrräder und Zigarettenkippen. 5000 Freiwillige beteiligten sich an dem schon zum dritten Mal organisierten großen Saubermachen. Unterstützt wurden sie von 50 Firmen, die die Aktion teils zum Betriebsausflug machten.

In den Städten entlang des Flusslaufs im Süden sammelten Menschen am Samstag außerdem herumliegende Plastikabfälle ein. Die Maas verläuft im Süden der Niederlande unweit der Grenze zu Nordrhein-Westfalen von Maastricht über Roermond und Venlo Richtung Nijmegen.


Bildnachweis: © Franziska Kraufmann/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...

Neueste Artikel

Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
News aus der Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...
Mädchengewalt in Heilbronn – Amtsgericht verhandelt
News aus der Welt

Im vergangenen Sommer gingen bei der Polizei Anzeigen ein wegen Körperverletzung. Oft hieß es, Mädchen seien die Täterinnen. Nun müssen drei von ihnen vor Gericht. Sie sind erst 14 und 15 Jahre alt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
News aus der Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...
Mädchengewalt in Heilbronn – Amtsgericht verhandelt
News aus der Welt

Im vergangenen Sommer gingen bei der Polizei Anzeigen ein wegen Körperverletzung. Oft hieß es, Mädchen seien die Täterinnen. Nun müssen drei von ihnen vor Gericht. Sie sind erst 14 und 15 Jahre alt.

weiterlesen...