18. Juli 2023 / News aus der Welt

Mysteriöses Objekt an australischen Strand gespült

Es klingt ein wenig wie aus einem Science-Fiction-Film: An einem abgelegenen Strand in Australien taucht ein meterhoher Kanister auf. Die Herkunft: unklar. Könnte das Objekt aus dem Weltall stammen?

Dieses zylindrische Objekt wurde am Strand von Green Head etwa 250 Kilometer nördlich von Perth angespült.
von dpa

In Australien rätseln Experten über die Herkunft eines mysteriösen Objekts, das an einen Strand nördlich von Perth gespült worden ist. Es handele sich um eine Art zylinderförmigen Kanister aus leichtem Kohlefasermaterial, der knapp drei Meter hoch und 2,5 Meter breit sei, berichtete der Sender ABC.

Eine eingehende Kontrolle von Experten habe ergeben, dass das Objekt sicher sei und keine Gefahr für Menschen darstelle, teilte die Polizei mit. Anwohner wurden jedoch aufgefordert, sich von dem geheimnisvollen, goldfarben schimmernden Teil fernzuhalten.

Derweil versuchte auch die australische Weltraumagentur, bei der Identifizierung zu helfen. «Das Objekt könnte von einer fremden Trägerrakete stammen», schrieb die Agentur auf Twitter. «Wir stehen in Kontakt mit internationalen Partnern, die möglicherweise weitere Informationen bereitstellen können.» Beamte des Bundesstaates Western Australia wurden abbestellt, den Zylinder zu bewachen, «um die Sicherung potenzieller Beweise sicherzustellen und die weitere Prüfung durch Sachverständige zu erleichtern».


Bildnachweis: © -/Australian Space Agency via AAP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Gehobener Blödsinn im KleinKunst-SixPack
Veranstaltung

„Keine Zeit für Pessimismus“ in die Stadthalle Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Benefizkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster am 12. März 2024
Veranstaltung

Vorverkauf von Platzkarten anlässlich des 27. Konzerts

weiterlesen...
Neuer Spielplatz in der Kindertageseinrichtung St. Pius eröffnet!
Good Vibes

Lokale Akteure und der Förderverein Kindergarten & Tagesstätte St. Pius e.V. finanzierten das Projekt

weiterlesen...

Neueste Artikel

82-Jähriger erschießt jungen Nachbarn - Urteil wegen Mordes
News aus der Welt

Mit mehreren Schüssen tötet ein 82-Jähriger seinen 16-jährigen Nachbarn. Der Mann ihn für Lärmbelästigungen verantwortlich gemacht. Jetzt spricht das Landgericht sein Urteil.

weiterlesen...
Leichter Rückgang bei Zahl der Verkehrstoten erwartet
News aus der Welt

Die Anzahl der Verkehrstoten in Deutschland wird in diesem Jahr voraussichtlich geringer sein als im Vorjahr. Ein Experte ist von der Entwicklung «positiv überrascht». Er warnte jedoch vor falscher Sicherheit.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

82-Jähriger erschießt jungen Nachbarn - Urteil wegen Mordes
News aus der Welt

Mit mehreren Schüssen tötet ein 82-Jähriger seinen 16-jährigen Nachbarn. Der Mann ihn für Lärmbelästigungen verantwortlich gemacht. Jetzt spricht das Landgericht sein Urteil.

weiterlesen...
Leichter Rückgang bei Zahl der Verkehrstoten erwartet
News aus der Welt

Die Anzahl der Verkehrstoten in Deutschland wird in diesem Jahr voraussichtlich geringer sein als im Vorjahr. Ein Experte ist von der Entwicklung «positiv überrascht». Er warnte jedoch vor falscher Sicherheit.

weiterlesen...