3. Mai 2023 / News aus der Welt

Mindestens 84 Verletzte bei Reizgasaustritt in Realschule

Während des Unterrichts tritt in einer Schule Reizgas aus. Das Gebäude muss evakuiert werden. Dutzende Kinder und eine Lehrerin werden verletzt.

Vor allem Kinder sind bei dem mutmaßlichen Reizgasunfall verletzt worden (Symbolbild).
von dpa

Rund 90 Menschen - vor allem Kinder - sind bei einem mutmaßlichen Reizgasunfall an einer Realschule in Singen nahe Konstanz verletzt worden. Sie erlitten leichte bis mäßige Beschwerden, teilte die Polizei am Abend mit.

Drei Kinder und eine Lehrerin klagten über starke Atembeschwerden und mussten stationär in ein Krankenhaus. 80 leichtverletzte Kinder konnten in einer Halle erstversorgt werden, sagte zuvor eine Sprecherin. Ersten Erkenntnissen nach gehen die Ermittler von einem Unfall aus.

Woher das Gas kam, war zunächst noch unklar. Während der vierten Schulstunde hatten plötzlich mehrere Schüler über Atemwegsprobleme geklagt. Daraufhin begannen die Lehrkräfte mit der Evakuierung des Gebäudes und wählten den Notruf. Die Einsatzkräfte unterstützten die Lehrer und sperrten das Gebiet rund um das Gebäude großräumig ab. Rund 600 Schülerinnen und Schüler waren zu dem Zeitpunkt in dem Gebäude. Die Schule wurde geräumt. Symptomfreie Schüler wurden in eine Kirche gebracht, wo sie von ihren Eltern abgeholt wurden.

Die Feuerwehr führte im gesamten Schulgebäude Messungen durch. Die Polizei ermittelt nun. Nach Angaben der Schulleitung sollte der Unterricht am Donnerstag regulär stattfinden, wie ein Sprecher der Stadt Singen mitteilte.


Bildnachweis: © Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
News aus der Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Lawine in Südtirol: Deutscher Tourengänger getötet
News aus der Welt

Viel Neuschnee in Südtirol - das bedeutet: Lawinengefahr. In über 2000 Meter Höhe wird nun eine Gruppe von Tourengängern verschüttet. Ein Mann ist tot, zwei weitere Deutsche schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
News aus der Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Lawine in Südtirol: Deutscher Tourengänger getötet
News aus der Welt

Viel Neuschnee in Südtirol - das bedeutet: Lawinengefahr. In über 2000 Meter Höhe wird nun eine Gruppe von Tourengängern verschüttet. Ein Mann ist tot, zwei weitere Deutsche schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...