27. Juni 2023 / News aus der Welt

Mutmaßlicher Drogenboss in Sydney erschossen

In Sydney ist ein Mann aus dem Umkreis des organisierten Verbrechens getötet worden. Der Tatort liegt in der Nähe des bekannten Bondi Beach.

Forensische Polizeieinheiten sichern am Tatort in Sydney Spuren.
von dpa

Nahe des bei Touristen und Surfern aus aller Welt beliebten Strandes Bondi Beach in Sydney ist ein Mann erschossen worden. Bei dem Opfer soll es sich laut Medienberichten um eine berühmte Persönlichkeit aus der organisierten Kriminalität in der Region handeln. Die Nachrichtenagentur AAP sprach von einem «Drogenboss der Unterwelt». Der 48-Jährige sei am Dienstagmorgen in einer Tiefgarage nahe des Westfield Shopping Centre in seinem Auto erschossen worden.

In der Nähe des Tatorts seien zwei ausgebrannte Fahrzeuge entdeckt worden, teilte die Polizei mit. Forensiker seien dabei, Spuren zu sichern. «Dies war ein gut geplanter Mord an einem hochrangigen Kriminellen», sagte ein Polizeisprecher vor Reportern. Die Ermittler gehen von mindestens zwei Tätern aus. «Dies ist Dienstagmorgen in Bondi Junction, da erwartet man nicht, dass sowas passiert», erklärte der Sprecher.


Bildnachweis: © Bianca De Marchi/AAP/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Ist das wirklich gesund? Über Mythen rund ums Essen
News aus der Welt

Obst sollte man mit Schale essen und Kaffee entzieht dem Körper Wasser. Diese und andere Ernährungsmythen kennen viele. Doch nicht an allen ist etwas dran.

weiterlesen...
Neue ISS-Crew muss Start ins All verschieben
News aus der Welt

Eigentlich sollten die Nasa-Astronauten Matthew Dominick, Michael Barratt, ihre Kollegin Jeanette Epps und der Kosmonaut Alexander Grebenkin zur ISS fliegen. Aber das Start musste verschoben werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Ist das wirklich gesund? Über Mythen rund ums Essen
News aus der Welt

Obst sollte man mit Schale essen und Kaffee entzieht dem Körper Wasser. Diese und andere Ernährungsmythen kennen viele. Doch nicht an allen ist etwas dran.

weiterlesen...
Neue ISS-Crew muss Start ins All verschieben
News aus der Welt

Eigentlich sollten die Nasa-Astronauten Matthew Dominick, Michael Barratt, ihre Kollegin Jeanette Epps und der Kosmonaut Alexander Grebenkin zur ISS fliegen. Aber das Start musste verschoben werden.

weiterlesen...