13. Juli 2022 / News aus der Welt

Mehrere Waldbrände an französischer Atlantikküste

Mehr als 100 Feuerwehrleute sind im Einsatz, auch mehrere Löschflugzeuge kämpfen gegen das Feuer. Begünstigt werden die Brände durch anhaltende Trockenheit und eine Hitzewelle.

Bei den Waldbränden an der französischen Atlantikküste haben Einsatzkräfte Tausende Menschen vor den sich ausbreitenden Flammen in Sicherheit gebracht.
von dpa

Die Feuerwehr an der französischen Atlantikküste kämpft gegen mehrere Waldbrände südlich der Großstadt Bordeaux.

120 Feuerwehrleute und vier Löschflugzeuge seien im Einsatz, teilte die Präfektur in Bordeaux gestern Abend mit. Auch aus anderen Departements seien Löschkräfte mobilisiert worden. 450 Hektar Naturfläche im Bereich der Orte Landiras und Teste-de-Buch seien bereits ein Raub der Flammen geworden. Begünstigt werden die Brände durch anhaltende Trockenheit und eine Hitzewelle. Am Mittwoch werden in der Region Temperaturen von 37 Grad erwartet.

Die Rauchsäule der Brände sei selbst in Bordeaux zu sehen, berichtete der Sender France Info. Mehrere Ortsteile mussten demnach evakuiert werden. Der französische Wetterdienst verbreitete eine Hitzewarnung.


Bildnachweis: © Thibaud Moritz/AFP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Vogelgrippe: 15.000 Enten in Tschechien notgeschlachtet
News aus der Welt

Das Virus H5N1 ist in einem Geflügelmastbetrieb in Tschechien nachgewiesen worden. Tausende Enten sind innerhalb weniger Tage verendet. Auch die übrigen Tiere müssen getötet werden. Wo haben sie sich angesteckt?

weiterlesen...
Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen und schwer verletzt
News aus der Welt

Der Täter flüchtete nach der Attacke im baden-württembergischen Illerkirchberg zunächst in ein Wohnhaus - die Polizei geht davon aus, den Mann dort geschnappt zu haben. Viele Fragen sind jedoch offen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Vogelgrippe: 15.000 Enten in Tschechien notgeschlachtet
News aus der Welt

Das Virus H5N1 ist in einem Geflügelmastbetrieb in Tschechien nachgewiesen worden. Tausende Enten sind innerhalb weniger Tage verendet. Auch die übrigen Tiere müssen getötet werden. Wo haben sie sich angesteckt?

weiterlesen...
Zwei Mädchen auf Schulweg angegriffen und schwer verletzt
News aus der Welt

Der Täter flüchtete nach der Attacke im baden-württembergischen Illerkirchberg zunächst in ein Wohnhaus - die Polizei geht davon aus, den Mann dort geschnappt zu haben. Viele Fragen sind jedoch offen.

weiterlesen...