23. August 2022 / News aus der Welt

Mallorca: Deutscher erneut wegen Brandstiftung festgenommen

Er soll auf der spanischen Urlaubsinsel mindestens acht Waldbrände gelegt haben. Der 55-Jährige war erst Ende Juli unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt worden.

Ein Schild untersagt das Entzünden von Feuer, Lagerfeuer und Holzeinschlag bei Santanyi auf Mallorca (Symbolbild).
von dpa

Ein Deutscher ist auf Mallorca zum zweiten Mal binnen eines Monats wegen des Verdachts der Brandstiftung festgenommen worden.

Dem Mann wird vorgeworfen, auf der spanischen Urlaubsinsel mindestens acht Waldbrände gelegt zu haben, wie Medien unter Berufung auf die mallorquinischen Justizbehörden und die Polizei berichteten. Der 55-Jährige war erst Ende Juli nach einer ersten Festnahme unter Auflagen auf freien Fuß gesetzt worden.

Am Samstag soll der Mann nun in der Nähe des Küstenortes Santa Ponça in der Gemeinde Calvià im Südwesten der Insel einen neuen Waldbrand verursacht haben. Da die Feuerwache nur wenige Meter entfernt war, konnten die Flammen den Berichten zufolge schnell gelöscht werden. Augenzeugen hätten ihn belastet, berichteten die Digitalzeitung «Crónica Balear» und andere Medien. Zudem habe die Polizei bei ihm eine Tüte mit drei Feuerzeugen gefunden, hieß es.

Der Deutsche sei von der Untersuchungsrichterin vernommen und am Montag erneut unter Auflagen freigelassen worden. Gegen ihn werde wegen Brandstiftung mit Gefährdung von Menschenleben ermittelt.

Alle acht Feuer, die schnell gelöscht werden konnten, soll er in diesem Sommer im Gebiet der Gemeinde Calvià etwa 20 Kilometer westlich von Palma gelegt haben. Das erste Mal hatte ihn die Polizei erwischt, als er sich im Auto mit hoher Geschwindigkeit vom Tatort entfernte. Einzelheiten zur Identität des Deutschen wurden zunächst nicht mitgeteilt. Bei dem Mann handelt es sich aber laut Medien offenbar um einen Obdachlosen, der in Calvià lebt.


Bildnachweis: © Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Raser und Rowdys machen Städte zu «Blitzer-Millionären»
News aus der Welt

Wer zu schnell fährt oder auf andere Weise auffällt, muss seit rund einem Jahr höhere Bußgelder bezahlen. Für viele Städte bedeutet dies zusätzliche Einnahmen - eine Großstadt tut sich besonders hervor.

weiterlesen...
Klinikalltag trotz Krieg: Ukrainische Ärzte lernen in Berlin
News aus der Welt

Verbrennungen gehören zum Alltag ukrainischer Ärztinnen und Ärzte. Zwei von ihnen lernen in Berlin, wie sie Schwerverletzte am besten versorgen. Zu Hause warten noch ganz andere Herausforderungen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Raser und Rowdys machen Städte zu «Blitzer-Millionären»
News aus der Welt

Wer zu schnell fährt oder auf andere Weise auffällt, muss seit rund einem Jahr höhere Bußgelder bezahlen. Für viele Städte bedeutet dies zusätzliche Einnahmen - eine Großstadt tut sich besonders hervor.

weiterlesen...
Klinikalltag trotz Krieg: Ukrainische Ärzte lernen in Berlin
News aus der Welt

Verbrennungen gehören zum Alltag ukrainischer Ärztinnen und Ärzte. Zwei von ihnen lernen in Berlin, wie sie Schwerverletzte am besten versorgen. Zu Hause warten noch ganz andere Herausforderungen.

weiterlesen...