5. Dezember 2022 / News aus der Welt

Lufthansa-Airbus landet sicher mit einem Triebwerk in Luanda

Der Pilot schaltet eines der Triebwerke wegen Unregelmäßigkeiten während des Flugs von Kapstadt nach München ab und landet den Airbus in Angola. Das Flugzeug soll nun überprüft werden.

Flaggen der Fluggesellschaft Lufthansa flattern im Wind.
von dpa

Mit nur einem laufenden Triebwerk ist ein Airbus der Lufthansa außerplanmäßig in Angolas Hauptstadt Luanda gelandet.

Zuvor hatte der Pilot das andere Triebwerk der A350-900 abgeschaltet, weil technische Unregelmäßigkeiten angezeigt worden waren, wie das Unternehmen am Montag berichtete. Der Zwischenfall hatte sich bereits am Samstag auf dem Flug LH575 von Kapstadt nach München ereignet, bei dem 271 Passagiere an Bord waren.

Ein Sprecher wies Berichte zurück, dass das Triebwerk gebrannt habe. Aktuell sei ein Techniker-Team nach Luanda unterwegs, um das Flugzeug zu überprüfen. Die Sicherheit an Bord sei zu keinem Zeitpunkt beeinträchtigt gewesen. Die Passagiere seien sämtlich umgebucht oder in Hotels untergebracht worden. Das Flugzeug ist mit fünf Jahren vergleichsweise jung.


Bildnachweis: © Andreas Arnold/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Fest der nackten Männer» in Japan wird eingestellt
News aus der Welt

Das berühmte Volksfest der nackten Männer in Japan fand in diesem Jahr zum letzten Mal statt. Damit endet die 1000-jährige Geschichte. Aber wieso?

weiterlesen...
Ohne Altersgrenze: 42-Jährige im Finale von «Miss Germany»
News aus der Welt

Eine Hamburgerin schrieb an den Veranstalter, ob man die Altersgrenze bei der Wahl zur «Miss Germany» nicht überdenken könne. Ein Jahr später ist die Frau unter den Teilnehmerinnen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Fest der nackten Männer» in Japan wird eingestellt
News aus der Welt

Das berühmte Volksfest der nackten Männer in Japan fand in diesem Jahr zum letzten Mal statt. Damit endet die 1000-jährige Geschichte. Aber wieso?

weiterlesen...
Ohne Altersgrenze: 42-Jährige im Finale von «Miss Germany»
News aus der Welt

Eine Hamburgerin schrieb an den Veranstalter, ob man die Altersgrenze bei der Wahl zur «Miss Germany» nicht überdenken könne. Ein Jahr später ist die Frau unter den Teilnehmerinnen.

weiterlesen...