21. März 2022 / News aus der Welt

Kölner Zoll findet kiloweise Kokain als Kaffeepulver getarnt

Am Flughafen Köln/Bonn hat der Zoll 46 Kilo schwarz gefärbtes Kokain entdeckt. Die Droge war als Kaffeepulver getarnt - und hat einen beachtlichen Straßenverkaufswert.

Eine der Kaffeepulververpackungen mit schwarz gefärbtem Kokain wurde vom Zoll geöffnet.
von dpa

46 Kilogramm schwarz gefärbtes Kokain - getarnt als Kaffeepulver - sind am Flughafen Köln/Bonn gefunden worden. Bei dem Fund im Februar seien die Drogen auf insgesamt 92 Verpackungen verteilt gewesen, teilte der Kölner Zoll am Montag mit.

Insgesamt wurden bis Mitte Februar den Angaben zufolge mehr als 62 Kilogramm Kokain am Köln-Bonner Airport entdeckt. Die Drogen haben laut Zoll einen Straßenverkaufswert von etwa 4,5 Millionen Euro. Neben den 46 Kilo schwarz gefärbten Kokains seien auch zehn weitere Kilogramm der Droge in flüssiger Form, in Pflegeöl- und Autoreinigerflaschen verpackt gewesen.

Die Schmuggelverstecke würden immer raffinierter. So sei Kokain unter anderem in Seifenstücken, Sauerstoffgeräten oder hauchdünn in Papierzeichnungen versteckt gewesen.


Bildnachweis: © Hauptzollamt Köln/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...

Neueste Artikel

Erste Münzen mit Charles-Porträt kommen in Umlauf
News aus der Welt

Großbritannien hat einen neuen König und ab heute auch neues Münzgeld - Scheine sollen folgen. Nach und nach wird so das Geld mit dem Konterfei der Queen ersetzt.

weiterlesen...
Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
News aus der Welt

Wie viele Kamerablitze, Tränen und böse Blicke passen in eineinhalb Minuten? Die Netflix-Produktion «Harry & Meghan» geizt nicht mit Dramatik, wie schon die Trailer der mehrteiligen Doku zeigen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Erste Münzen mit Charles-Porträt kommen in Umlauf
News aus der Welt

Großbritannien hat einen neuen König und ab heute auch neues Münzgeld - Scheine sollen folgen. Nach und nach wird so das Geld mit dem Konterfei der Queen ersetzt.

weiterlesen...
Doku über Harry und Meghan: Eine Eskalation in sechs Teilen
News aus der Welt

Wie viele Kamerablitze, Tränen und böse Blicke passen in eineinhalb Minuten? Die Netflix-Produktion «Harry & Meghan» geizt nicht mit Dramatik, wie schon die Trailer der mehrteiligen Doku zeigen.

weiterlesen...