5. Mai 2022 / News aus der Welt

Knie-Probleme: Papst Franziskus erstmals im Rollstuhl

Der Pontifex sitzt dieser Tage im Rollstuhl. Er folgt damit dem Rat seiner Ärzte, sein rechtes Kniegelenk so wenig wie möglich zu belasten.

Papst Franziskus (M) leidet seit mehreren Monaten an einer Bänderzerrung im rechten Knie. Es fällt ihm schwer zu gehen oder zu stehen.
von dpa

Papst Franziskus muss zur Schonung seines Knies derzeit einen Rollstuhl benutzen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche wurde am Donnerstag im Sitzen von einem Mitarbeiter zu einer Audienz mit Nonnen geschoben.

Der 85-Jährige selbst hatte jüngst berichtet, dass ihm die Ärzte wegen der Schmerzen im rechten Knie aufgetragen haben, das Gelenk so wenig wie möglich zu belasten. Zuletzt humpelte der Pontifex bei seinen öffentlichen Auftritten bereits sehr stark und musste immer wieder Veranstaltungen absagen - in einem Rollstuhl war Franziskus dabei aber nicht in der Öffentlichkeit erschienen.

Wie aus dem Vatikan zu erfahren war, muss der Papst womöglich auch in Zukunft immer mal wieder auf einen Rollstuhl zurückgreifen. Eine Vorhersage, wie sich das Knie entwickle, sei schwer zu treffen. Die demnächst anstehenden Termine sollen wie geplant stattfinden.

Franziskus hatte in dieser Woche in einem Interview des «Corriere della Sera» gesagt, dass er an einer Bänderverletzung im Knie leide und sich einer kleinen Spritzenbehandlung unterziehen müsse. Dem Vernehmen nach wurde die Injektion am Dienstag durchgeführt.


Bildnachweis: © Alessandra Tarantino/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messer-Angriff auf Kinder - Polizei nimmt 21-Jährigen fest
News aus der Welt

Mitten am Tag soll ein Mann in Duisburg zwei Kinder angegriffen haben. Die beiden konnten sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...
Medizinchecks für Autofahrer: EU-Staaten sollen entscheiden
News aus der Welt

In Deutschland unbeliebt, in anderen Ländern Pflicht: In der EU wird über verpflichtende Gesundheitschecks für Autofahrer gestritten. Nun zeichnet sich ab, ob diese in Deutschland kommen.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Messer-Angriff auf Kinder - Polizei nimmt 21-Jährigen fest
News aus der Welt

Mitten am Tag soll ein Mann in Duisburg zwei Kinder angegriffen haben. Die beiden konnten sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...
Medizinchecks für Autofahrer: EU-Staaten sollen entscheiden
News aus der Welt

In Deutschland unbeliebt, in anderen Ländern Pflicht: In der EU wird über verpflichtende Gesundheitschecks für Autofahrer gestritten. Nun zeichnet sich ab, ob diese in Deutschland kommen.

weiterlesen...