8. Juli 2021 / News aus der Welt

Kinderpornografie-Chat ausgehoben

Bereits vor einem Jahr wurden die drei Tatverdächtigen festgenommen. Sie sollen als Administratoren einer Darknet-Seite mitgeholfen haben, pädokriminelle Inhalte zu verbreiten.

Eine KI-Wissenschaftlerin des Landeskriminalamt Niedersachsen arbeitet an Computerbildschirmen und programmiert Lösungen mit Künstlicher Intelligenz zum Auffinden von zum Beispiel kinderpo...
von dpa

Ermittler haben einen auch aus Deutschland heraus betriebenen Kinderpornografie-Chat ausgehoben.

Bereits vor einem Jahr wurden drei mutmaßliche Administratoren der Darknet-Seite «TweenFanIsland» in Deutschland festgenommen, nun wurde beim Landgericht Regensburg Anklage gegen die Männer erhoben, wie das Gericht und die mit den Ermittlungen befasste Generalstaatsanwaltschaft Bamberg am Donnerstag bestätigten. Zuvor hatte der «Spiegel» darüber berichtet.

Derzeit werde die Eröffnung eines Verfahrens geprüft, hieß es vom Landgericht Regensburg. Bei den im Juli 2020 festgenommenen Verdächtigen handelt es sich dem Bericht zufolge um drei Männer im Alter von 29, 54 und 57 aus Rheinland-Pfalz, Berlin und Bayern. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen bandenmäßige Verbreitung und den Besitz von Kinderpornografie vor. Zwei von ihnen sind dem Gericht zufolge derzeit noch in Untersuchungshaft.

Die Seite selbst soll aus den USA heraus betrieben worden sein. Die Männer in Deutschland hätten aber den Betrieb als Administratoren gewährleistet und unterstützt. Allein bei ihnen sollen jeweils mehrere Terabyte an illegalen Aufnahmen beschlagnahmt worden sein. Auf der Seite sollen Pädokriminelle aus aller Welt Bilder von sexueller Gewalt gegen Kinder, vor allem minderjährige Mädchen, getauscht haben.

Den Anstoß für die Ermittlungen in Deutschland hatte die US-Sicherheitsbehörde FBI gegeben. Sie soll auch den mutmaßlichen Hauptbetreiber in den USA festgenommen und die Plattform abgeschaltet haben.


Bildnachweis: © Julian Stratenschulte/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Briten rechnen mit 2,60 Pfund - und gewinnen 62 Millionen
News aus der Welt

Der Jackpot bei der Lotterie Euro Millions war mit mehr als 123,4 Millionen Pfund prall gefüllt. Gut die Hälfte dieser Riesensumme geht an ein überglückliches Ehepaar aus Nordengland.

weiterlesen...
Schlag gegen russisch-eurasischen Geldwäscher-Ring
News aus der Welt

Auch deutsche Ermittler waren in Berlin an dem Einsatz beteiligt. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Finanzinstitut auf Malta.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Briten rechnen mit 2,60 Pfund - und gewinnen 62 Millionen
News aus der Welt

Der Jackpot bei der Lotterie Euro Millions war mit mehr als 123,4 Millionen Pfund prall gefüllt. Gut die Hälfte dieser Riesensumme geht an ein überglückliches Ehepaar aus Nordengland.

weiterlesen...
Schlag gegen russisch-eurasischen Geldwäscher-Ring
News aus der Welt

Auch deutsche Ermittler waren in Berlin an dem Einsatz beteiligt. Im Zentrum der Ermittlungen steht ein Finanzinstitut auf Malta.

weiterlesen...