23. Oktober 2022 / News aus der Welt

Hurrikan «Roslyn» trifft auf Mexiko

Mit Windgeschwindigkeiten von fast 200 Kilometern pro Stunde zog der Hurrikan durch Mexiko. Nach dem Wirbelsturm drohen nun weitere Gefahren - auch in den Urlaubsorten.

Ein Hurrikan kann viel Zerstörung hinterlassen, wie hier Hurrikan «Rick» 2021 in Infiernillo.
von dpa

Hurrikan «Roslyn» hat Mexiko erreicht. Das Zentrum des Hurrikans der Kategorie 3 traf nahe der Ortschaft Santa Cruz im Bundesstaat Nayarit an der Pazifikküste auf Land, wie der mexikanische Wetterdienst am Sonntag mitteilte. Der Wirbelsturm zog mit Windgeschwindigkeiten von 195 Kilometern pro Stunde und Böen von bis zu 240 Stundenkilometern Richtung Nordosten.

Für die Urlaubsorte zwischen Playa Perula und Escuinapa sowie die Islas Marias wurde eine Hurrikanwarnung herausgegeben. Der Wetterdienst warnte vor starkem Regen, Überschwemmungen und Erdrutschen. Der Zivilschutz rief die Bevölkerung dazu auf, die Strände zu meiden. Die Saison der tropischen Wirbelstürme beginnt im Pazifik am 15. Mai und im Atlantik am 1. Juni. Sie endet in beiden Regionen am 30. November.


Bildnachweis: © Armando Solis/AP/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Stressfrei zum Christkindlmarkt
Aktueller Hinweis

Einfach mit dem Bus hin und auch wieder zurück

weiterlesen...
Neueröffnung bei unserem Partner Küchen Schmidt
Partner News

Frischer Wind in Haus und Ausstellung

weiterlesen...
Andreasmarkt Rheda
Veranstaltung

Vom 11. November 2022 bis 13. November 2022

weiterlesen...

Neueste Artikel

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
News aus der Welt

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.

weiterlesen...
Nasa-Mission «Artemis 1» stellt Entfernungsrekord auf
News aus der Welt

Die «Orion»-Kapsel hat die bisher längste Distanz für ein für Menschen gemachtes Raumschiff zurückgelegt. Kurz vor dem Rekord war «Orion» auf die Umlaufbahn des Mondes eingeschwenkt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Frau stirbt bei heftigem Unwetter auf Insel Ischia
News aus der Welt

Es ist noch dunkel als die Feuerwehr auf der italienischen Insel Ischia wegen eines Unwetters ausrückt. Auf den Straßen liegt Geröll, es regnet in Strömen. Als es hell ist, wird das ganze Ausmaß deutlich.

weiterlesen...
Nasa-Mission «Artemis 1» stellt Entfernungsrekord auf
News aus der Welt

Die «Orion»-Kapsel hat die bisher längste Distanz für ein für Menschen gemachtes Raumschiff zurückgelegt. Kurz vor dem Rekord war «Orion» auf die Umlaufbahn des Mondes eingeschwenkt.

weiterlesen...