8. November 2023 / News aus der Welt

Herbstwetter bleibt wechselhaft - Teils Schnee erwartet

Seit dem wärmsten Oktober seit Beginn der Aufzeichnungen erwarten Meteorologen für die nächste Zeit wieder eher unbeständiges Herbstwetter. In höheren Lagen kann es auch zu Schneefall kommen.

Der ehemalige Wasserturm der Alten Fleiwa steht in trübem Herbstlicht hinter den Blättern eines Baums im Botanischen Garten.
von dpa

Deutschland erwartet in den kommenden Tagen unbeständiges und windiges Herbstwetter. In höheren Lagen kann es bei insgesamt sinkenden Temperaturen auch schneien, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in Offenbach mitteilte. Der Schnee werde aber wegen der zuvor milden Temperaturen nicht lange liegen bleiben, sagte DWD-Meteorologe Tobias Reinartz.

Für Donnerstag sagt der DWD bei maximal 7 bis 13 Grad vielerorts Regen voraus - bloß im Südosten bleibt es trocken. Am Freitag gibt es im Osten vorübergehend trockenes Wetter, während es im Rest des Landes grau und zeitweise regnerisch werden soll. Im Südwesten und Westen kann es auch stärker regnen und vereinzelt gewittern. Die Höchstwerte liegen dann zwischen 6 und 12 Grad.

In der Nacht zum Samstag halten die Meteorologen vor allem Richtung Allgäu einige Zentimeter Neuschnee für wahrscheinlich. In Hochlagen gibt es leichten Frost. Tagsüber wird es vor allem grau und besonders zwischen Rhein und Elbe sowie im Südosten gibt es Niederschläge, teils als Regen- und Graupelschauer. Dabei kann es zu einzelnen kurzen Gewittern kommen. In der Spitze gibt es laut Wetterbericht Temperaturen zwischen 6 und 10 Grad.


Bildnachweis: © Hauke-Christian Dittrich/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Keine Altersgrenze mehr: «Miss Germany» wird gewählt
News aus der Welt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

weiterlesen...
Erste private Mondlandung: «Nova-C» offenbar umgekippt
News aus der Welt

Es ist die erste private Mondlandung überhaupt: «Nova-C» hat auf dem Erdtrabanten aufgesetzt und ist aktiv. Doch ganz optimal steht das Gerät anscheinend nicht auf der Oberfläche.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Keine Altersgrenze mehr: «Miss Germany» wird gewählt
News aus der Welt

Kandidatinnen im Alter von 22 bis 42 Jahren wollen die Auszeichnung bekommen. Früher zählte Schönheit, nun geht es vor allem darum, Verantwortung zu übernehmen.

weiterlesen...
Erste private Mondlandung: «Nova-C» offenbar umgekippt
News aus der Welt

Es ist die erste private Mondlandung überhaupt: «Nova-C» hat auf dem Erdtrabanten aufgesetzt und ist aktiv. Doch ganz optimal steht das Gerät anscheinend nicht auf der Oberfläche.

weiterlesen...