17. September 2021 / News aus der Welt

Großeinsatz der Polizei in Düsseldorfer Hotel

Die Polizei hat in einem Düsseldorfer Hotel eine Waffe gefunden und einen Mann festgenommen. Spezialkräfte durchkämmen das Gebäude.

Großeinsatz in Düsseldorf.
von dpa

Die Polizei ist mit einem Großaufgebot in einem Hotel in Düsseldorf im Einsatz. Nach Angaben eines Sprechers wurde in einem Zimmer eine Schusswaffe gefunden. Ein Mann sei festgenommen worden, dem die Waffe zugerechnet werde.

Das Hotel sei teilweise evakuiert worden. Mehrere Spezialeinsatzkommandos (SEK) durchsuchten das Gebäude. Es müsse abgeklärt werden, ob sich noch weitere Verdächtige dort aufhalten.

Angaben zu möglichen Hintergründen wollte der Sprecher zunächst nicht machen. «Der Festgenommene ist bisher polizeilich noch nicht in Erscheinung getreten», sagte er lediglich.

Auf Bildern war zu sehen, dass schwer bewaffnete Polizisten das Hotel «the niu Tab» umstellt hatten. Auch ein gepanzertes Polizeifahrzeug war angerückt. Das Hotel liegt im Düsseldorfer Stadtteil Oberbilk.

Der Einsatz hatte nach Angaben des Sprechers am frühen Nachmittag begonnen.


Bildnachweis: © Gerhard Berger/TheNewshunter/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
News aus der Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Lawine in Südtirol: Deutscher Tourengänger getötet
News aus der Welt

Viel Neuschnee in Südtirol - das bedeutet: Lawinengefahr. In über 2000 Meter Höhe wird nun eine Gruppe von Tourengängern verschüttet. Ein Mann ist tot, zwei weitere Deutsche schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Nach Mondlandung: Hoffen auf zweites Leben für «Odysseus»
News aus der Welt

Seit der ersten kommerziellen Mondlandung vor rund einer Woche schickt «Odysseus» Daten zur Erde, allerdings sind wohl bald die Batterien leer. Die Ingenieure hoffen nun auf eine zweite Chance.

weiterlesen...
Lawine in Südtirol: Deutscher Tourengänger getötet
News aus der Welt

Viel Neuschnee in Südtirol - das bedeutet: Lawinengefahr. In über 2000 Meter Höhe wird nun eine Gruppe von Tourengängern verschüttet. Ein Mann ist tot, zwei weitere Deutsche schweben in Lebensgefahr.

weiterlesen...