18. Mai 2022 / News aus der Welt

Vierjähriges Mädchen in Brandenburg im See ertrunken

Tragischer Unglücksfall bei einer Familienfeier an einem See in Brandenburg: Ein kleines Mädchen wird vermisst, später wird die Leiche in Ufernähe gefunden.

In Brandenburg ist ein kleines Mädchen in einem See ertrunken (Symbolbild).
von dpa

Ein vierjähriges Mädchen ist am Dienstagabend bei einer Familienfeier am Klempowsee in Brandenburg gestorben. Nach einer ersten Einschätzung der Polizei ist das Mädchen in dem See ertrunken. «Wir gehen von einem tragischen Unglücksfall aus», sagte ein Sprecher am Mittwoch.

Das Kind war von den Verwandten vermisst worden. Die Polizei und weitere Einsatzkräfte suchten mit Spürhunden und einem Hubschrauber nach dem Mädchen, wie die Polizei mitteilte. Nach rund zwei Stunden wurde die Leiche des Kindes nahe dem Ufer im Wasser treibend gefunden. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mädchens feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt. Zunächst hatten unter anderem die «Märkische Allgemeine» sowie die «Bild» darüber berichtet.


Bildnachweis: © Daniel Vogl/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Schließungswelle trifft Kinderläden in Rheda-Wiedenbrück: Ein Stadtteil verliert seine Handelshelden
Lokalnachrichten Rheda-Wiedenbrück

Die Zukunft der Innenstädte in Rheda-Wiedenbrück: Herausforderungen und Chancen

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...

Neueste Artikel

Verabschiedung des Haushaltes 2024
Kreis Gütersloh

Gütersloh. Seit Ende November des vergangenen Jahres haben die Kreistagspolitikerinnen und -politiker den...

weiterlesen...
Drittwärmster und einer der nassesten Winter seit 1881
News aus der Welt

Wieder ein zu warmer Winter: Neben zu milden Temperaturen sorgte auch Nässe für Probleme. Der Februar brach sogar einen Rekord.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Drittwärmster und einer der nassesten Winter seit 1881
News aus der Welt

Wieder ein zu warmer Winter: Neben zu milden Temperaturen sorgte auch Nässe für Probleme. Der Februar brach sogar einen Rekord.

weiterlesen...
Streit um Polizeischutz - Prinz Harry verliert vor Gericht
News aus der Welt

Nachdem sich Harry und Meghan vor Jahren aus dem Königshaus zurückgezogen hatten, folgte eine Herabstufung des Sicherheitsstatus. Das will Prinz Harry nicht hinnehmen.

weiterlesen...