21. April 2022 / News aus der Welt

Fünf Baby-Kängurus schaukeln in den Beuteln ihrer Mütter

Im Duisburger Zoo gibt es fünf neue Mitbewohner. Noch hüpfen sie aber nicht selbst durch das Gehege, sondern lassen sich von ihren Müttern tragen...

Ein kleines Känguru-Junges blickt aus dem Beutel seiner Mutter in die Welt.
von dpa

Die Kängurus im Zoo Duisburg haben fünffachen Nachwuchs bekommen: Zwei Berg- und drei Bennet-Kängurus schaukeln aktuell noch in den Beuteln ihrer Mütter, teilte der Zoo Duisburg am Donnerstag mit.

Ab und zu blicken die Jungtiere mit ihren schwarzen Kulleraugen jedoch schon aus der Beutelöffnung hinaus. Auch die Ärmchen und Beinchen streckte der Nachwuchs bereits nach außen.

Den Nachwuchs hatten die Tierpfleger erst vor einigen Wochen bemerkt. «Bei der Geburt sind junge Beuteltiere gerade einmal so groß wie ein Gummibärchen, nackt und vollkommen blind», erklärte der Revierleiter. «Sie krabbeln selbstständig in den Beutel der Mutter und wachsen hier für viele Monate und auch für uns unsichtbar heran.» Die Tierpfleger rechnen damit, dass die kleinen Kängurus die schützenden Beutel ihrer Mütter in den nächsten Wochen verlassen könnten.


Bildnachweis: © I. Sickmann/Zoo Duisburg/dpa
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Tevex Logistics setzt auf E-Sattelzugmaschine mit Stern
Partner News

Absichtserklärung für Bestellung über 50 eActros LongHaul

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Über 11.700 Tote im Katastrophengebiet
News aus der Welt

In der Türkei und auch in Syrien kommt nach und nach internationale Unterstützung an. Dennoch warten viele Erdbebenopfer noch auf die nötige Hilfe. Die Todeszahlen steigen derweil immer weiter.

weiterlesen...
Ex-Grundschulleiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
News aus der Welt

Er soll sich an schlafenden Kindern vergangen und dies mit dem Handy gefilmt haben - nun muss sich ein ehemaliger Grundschuldirektor aus Osthessen wegen dieser und weiterer Vorwürfe vor Gericht verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Türkei und Syrien: Über 11.700 Tote im Katastrophengebiet
News aus der Welt

In der Türkei und auch in Syrien kommt nach und nach internationale Unterstützung an. Dennoch warten viele Erdbebenopfer noch auf die nötige Hilfe. Die Todeszahlen steigen derweil immer weiter.

weiterlesen...
Ex-Grundschulleiter wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht
News aus der Welt

Er soll sich an schlafenden Kindern vergangen und dies mit dem Handy gefilmt haben - nun muss sich ein ehemaliger Grundschuldirektor aus Osthessen wegen dieser und weiterer Vorwürfe vor Gericht verantworten.

weiterlesen...