31. Dezember 2021 / News aus der Welt

Frühlingshaftes Silvester in Süddeutschland

Der Jahreswechsel kommt in Deutschland mit einem Hauch von Frühling daher. Aus Großbritannien wird sogar ein Temperaturrekord gemeldet.

Blauer Himmel und Sonnenschein in München am letzten Tag des Jahres 2021.
von dpa

Offenbach/London - Mit ungewöhnlich milden Temperaturen verabschiedet sich in weiten Teilen Deutschlands das alte Jahr.

Die Höchsttemperaturen sollten am Freitag zwischen zehn Grad an den Küsten und bis zu 16 Grad im Südwesten liegen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auch in der Nacht zum Samstag erwarten die Meteorologen keine größere Abkühlung.

In Großbritannien sprach der Wetterdienst sogar vom wärmsten Silvester seit Beginn der Messungen. Im Ort Ryehill in East Yorkshire wurden am Freitag 14,9 Grad Celsius erreicht. Das waren 0,1 Grad mehr als beim bisherigen Rekord 2011. Die Meteorologen rechneten damit, dass die Temperatur noch steigen könnte.

Im neuen Jahr erwarten die Experten in weiten Teilen Deutschlands bewölktes, aber meist trockenes und mildes Wetter. Am Samstag sei in der Südwesthälfte teils mit Auflockerungen und im Süden mit etwas Sonne zu rechnen. Die Temperaturen liegen bei maximal sieben bis 14 Grad.


Bildnachweis: © Felix Hörhager/dpa
Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Ihre Nachrichten fehlen auf der Rheda-Wiedenbrück App? 

Meistgelesene Artikel

Ferienspiele vorgestellt: Buntes Programm in den Sommerferien
Stadt Rheda-Wiedenbrück

Viele schöne Aktionen haben sich die Jugendhäuser St. Aegidius und St. Pius, das städtische Jugendzentrum und Vereine...

weiterlesen...
Neu bei uns: Dresselhaus IT-Systeme GmbH & Co. KG aus Rheda-Wiedenbrück!
Partner News

Bei ihnen sind Deine IT-Systeme bestens aufgehoben

weiterlesen...
Ausbildung zum Maler und Lackierer (m/w/d) & Allroundertalent (m/w/d) im Büro
Job der Woche

Starte Deine Karriere bei der Hambrink-Grabke GmbH & Co. KG

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drohende Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
News aus der Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert. Der DFB-Präsident begrüßt die Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen...
Wie sicher sind autonome Fahrzeuge?
News aus der Welt

Autonome Fahrzeuge sind sicherer geworden, zeigt eine Studie. Doch in bestimmten Situationen fahren Menschen viel sicherer.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Drohende Unwetter in Deutschland - EM-Fanzonen geschlossen
News aus der Welt

Wieder einmal rechnen Meteorologen mit Unwettern. Sie könnten auch Fußballfans treffen. Die Verantwortlichen von Public Viewing haben bereits reagiert. Der DFB-Präsident begrüßt die Maßnahmen vor Ort.

weiterlesen...
Wie sicher sind autonome Fahrzeuge?
News aus der Welt

Autonome Fahrzeuge sind sicherer geworden, zeigt eine Studie. Doch in bestimmten Situationen fahren Menschen viel sicherer.

weiterlesen...