9. April 2023 / News aus der Welt

Freundlicher Ostermontag - danach wird es regnerisch

Am Ostermontag hält der Frühling Einzug in Deutschland. Am Oberrhein kann es bis zu 20 Grad warm werden.

Gelbe Stiefmütterchen vor einem Magnolienbaum im Küchengarten in Gera.
von dpa

Osterspaziergänger können sich freuen: Am Ostermontag ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes von der Ostsee bis in den Süden länger freundlich, von der Börde und Brandenburg bis zu den Alpen sogar verbreitet wolkenlos. Nur im Nordwesten ziehen Wolken auf, die das Osterwetter trüben, berichteten die DWD-Meteorologen am Sonntag.

Mit Höchstwerten zwischen 14 und 18 Grad ist es am Ostermontag weitgehend frühlingshaft-mild. Am Oberrhein sind sogar bis 20 Grad möglich. Allerdings ziehen vor allem im Westen und Nordwesten schon am Montagabend dichte Wolken auf, die einen deutlichen Wetterwechsel ankündigen.

Von Dienstag an wird es nämlich regnerisch, windig, teils sogar stürmisch. Gelegentlich sind Gewitter möglich, und auch die Temperaturen gehen zurück. So liegen die Tageshöchsttemperaturen meist zwischen 11 und 16 Grad.

Auch am Mittwoch ist es nach DWD-Angaben überwiegend bewölkt. Vor allem im Süden ist länger andauernder Regen möglich. Doch auch in anderen Teilen Deutschlands muss mit Schauern und vereinzelten Gewittern gerechnet werden. Im Westen ist auch stürmischer Wind möglich.


Bildnachweis: © Bodo Schackow/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

GET HARDER to GET BETTER
Sport in Rheda-Wiedenbrück

Personaltraining in Rheda-Wiedenbrück: individuell, motivierend, zeitsparend & nachhaltig

weiterlesen...
Familienbetrieb sucht Unterstützung!
Job der Woche

Jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Physiotherapie Praxis Potrykus und Kowalska bewerben

weiterlesen...
Tönnies Gruppe deckt 20% des gesamten Strombedarfs mit Wasserkraft vom Chiemsee
Wissenswertes

Nachhaltigskeits-Meilenstein für den Lebensmittelproduzent aus Rheda-Wiedenbrück

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
News aus der Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...
Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
News aus der Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Game of Thrones»-Star Emilia Clarke ausgezeichnet
News aus der Welt

In der Fantasy-Saga «Game of Thrones» spielte Clarke die Drachenkönigin Daenerys Targaryen. Nun wurde sie für ihren Einsatz für Menschen mit Hirnverletzungen auf Schloss Windsor ausgezeichnet.

weiterlesen...
Gewalt unter Mädchen - Warum schlagen Teenager zu?
News aus der Welt

Kriminelle Jugendgangs werden gemeinhin mit männlichen Teenagern verbunden. Weibliche Täter gelten als Einzelfälle. Am Heilbronner Amtsgericht müssen sich nun drei mutmaßliche Täterinnen verantworten.

weiterlesen...